Katze krank? Sehr träge, abwesend

5 Antworten

Ich würde das Tier SOFORT zum Tierarzt bringen und damit nicht länger warten!!! Was Du geschildert hast, hört sich sehr ernst an und lässt darauf schließen, dass Deine Katze ernsthaft erkrankt ist, z. B. an einem Magen-Darm-Infekt! Also, sofort zum Tierarzt mit ihr!!!

Ja dachte ich mir schon morgen fahren wir

0
@Crainte

Heute! Dann musst du halt den Zuschlag fürdie Notbehandlung zahlen, aber dann wird wenigstens dem Kleinen geholfen!

0

dein kater ist seit 2 tagen in dem zustand und du willst erst am wochenende zum tierarzt? er frißt und trinkt nicht mal mehr,er ist krank!!!vielleicht hat er gift gefressen,oder hatte einen unfall. er braucht hilfe und zwar SOFORT. wenn es dir schlecht geht willst du auch nicht das man dich tagelang leiden läßt!

Du darfst nicht mehr warten. Das kann übel sein, so wie du es beschreibst. Bedenke das katzen sich immer erst recht spät anblicken lassen wie schlecht es ihnen geht. Wenn der nicht mehr essen kann und sich gscheit bewegen kann..

Geh jetzt noch wo hin. Im Internet findest du einen Nottierarzt in deiner Nähe. Es gibt auch Tierärzte die eine nummer für Notbereitschaft haben. Ansonsten pack ihn und fahr in die nächste Tierklinik. Bitte nicht mehr bis zum Wochenende warten!

Katze müdigkeit träge

Meine katze (8monate) weiblich ist deit ca. 3 tagen extrem müde und liegt fast den ganzen tag nur herum undschläft auch in vollkomischen lagen wie z.b diepfoten über der nase oder in der luft und schläft (es wirkt So) verkrampft. Manchmal atmet sie auch voll stark furch die Nase. Ich mache mier voll sorgen denn früher war sie viel lebendiger.meine Eltern sagen es sei bestimmt nichts und man müsse nicht zum TA Hat jemand schon ähnliche erfahrungen gemacht und/oder weiss was das sein könnte? Danke

...zur Frage

Katze frisst nicht, wirkt leicht abwesend-

Hallo, meine sonst sehr lebendige Katze wirkt seit 1-2 tagen hin und wieder abwesend, auch ist sie nicht wie sonst schnell und energiegeladen unterwegs sondern geht in mäßigem tempo. sie ist war weiter sehr verschmusst und ist tagsüber draussen, jedoch hat sie heut ihr freessen nicht angerührt, auf das sie sich onst wild stürzt. wir gehen zwar vermutlich heute später zum TA, jedoch vl als vorinfo - was könnte sie haben? ist der busuch vl nicht nötig? vl was ernstess?

lg und thx im vorraus

...zur Frage

Kitten isst und trinkt nicht, schläft nur noch?

Unser Katerchen ist jetzt 12 Wochen alt und isst seit zwei Tagen nicht mehr (wir hatten kein Whiskas mehr und kauften ihr Sheba, das aß er nicht (Donnerstag abend) -> dann gab ihr meine Mutter rohen Fisch (Freitag früh) das aß er).

Später am späten Nachmittag kotzte er Schaum. Danach aß sie Hähnchenbrust. Das kotzte er jedoch heute morgen wieder auß und auch danach kotzte er wieder weißen Schaum.

Wir gingen zum TA, er bekam zwei Spritzen und ein Medikament, was ich ihm unters Futter mischen soll, jedoch isst und trinkt er immernoch nicht und hat den ganzen Tag geschlafen.

Wir wissen nicht mehr was zu tun ist und sindtotal ratlos. Bitte un Hilfe?!

...zur Frage

Katze: geweitete Pupillen, zeigt die Zähne, abwesend

Hallo liebe community!!

Unser Kater hat HIV und seitdem öfter ein paar Probleme doch dieses ist neu:

er legt den kopf in den nacken und zieht die backen hoch, dabei sind seine pupillen geweitet und er wirkt abwesend. wenn man ihn streichelt (wir wollten ihn beruhigen) geht er weg oder dreht uns den rücken zu. Vorher hat er sich spontan im hohen Bogen übergeben...

Weiß jemand einen Rat?

...zur Frage

Katze plötzlich total träge?

Unsere Katze (wohnungskatze) ist schon etwas älter (ich glaube 11 irgendwie sowas in dem dreh) und seit der letzten Woche ist sie irgendwie total träge geworden. Sie frisst/trinkt normal, geht normal aufs katzenklo aber sie schläft viel mehr als sonst, putzt sich nicht mehr so ordentlich wie sonst (sie ist eigentlich eine sehr saubere katze) und liegt auch sonst irgendwie nur herum. Sie hatte sonst immer regelmäßig ihre 5 minuten wo sie rumgerannt ist wie ne blöde, oder hat hier und da mal was gejagt was sie interessant fand und die hängt auch irgendwie nur noch bei mir herum (normalerweise wechselt sie zwischen meiner mutter und mir hin und her und wenn meine mutter oder ich nach hause kommen hat sie uns sonst immer begrüßt) jetzt schläft sie quasi fast nur noch außer um zu fressen/trinken, aufs klo zu gehen oder wenn sie sich putzt. Ich mache mir ernsthafte sorgen. Klar werden katzen im alter ruhiger aber doch nicht von jetzt auf gleich. Sie hat auch sonst mal gekratzt wenn ihr was nicht gepasst hat aber das macht sie auch nicht mehr. Sie kommt auch ganz normal am kratzbaum und so hoch. Jemand eine idee was ich/wir machen könnte/n und was mit ihr sein könnte?

Edit: Die Katze wurde letzte Woche eingeschläfert da sich rausgestellt hat, dass sie schon seit längerem einen Lungentumor hatte. 

...zur Frage

Katze im Kampf evtl. verletzt?

Hallo, heute kam es zu einem Kampf zwischen meiner und einer Nachbarskatze. Sie kam etwas geschafft herein, fraß aber auch gleich etwas. Nun ist sie seit rund 8 Stunden relativ träge und läuft langsam. Ich habe Sie überall abtasten können, nur am Bauch nicht, weil sie sich dort nie anfassen lässt. Es scheint, als wäre höchstens eine kleine Verletzung dort, denn sie leckt sich keine Wunde oder sowas. Sie will einfach Ruhe und wirkt genervt (lässt sich auch nicht hocheben) , ist jedoch nicht agressiv. Eben hat Sie erbrochen, das tut sie aber auch öfter mal. Sie hatte vor mehreren Jahren mal zwei große Schnittwunden, da hat man aber gesehen dass Sie sich ihre Wunden leckt.

Hat jemand eine Idee wie man vorgehen sollte?

Hier nochmal zusammengefasst die Symptome: -träge - hat erbrochen - lässt sich nicht hochheben, aber streicheln - hat vermutlich kleinere wunde am bauch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?