Katze krallt mich wenn ich sie streichle!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde eher sagen, wenn sie dich krallt, und gleichzeitig schnurrt, dass du sie irgendwo streichelst, wo sie kitzelig ist. Viele Katzen mögen nicht im Bauchbereich oder in der Schwanzgegend gestreichelt werden. Achte mal darauf, ob sie dann krallt, wenn du sie an bestimmten Stellen anfasst. Es gibt Katzen, die mögen am liebsten nur am Kopf gekrault werden, oder über den Rücken gestreichelt bekommen.

Oder verwechselst du das mit dem Milchtritt? Fährt die Katze abwechselnd immer eine nach der anderen Pfote vor und streckt die Krallen dann im Wechsel aus? Das ist ein totales Wohlfühlverhalten von Katzen:

http://www.doggycat.de/milchtritt.htm

Kratzt sie Dich, oder tretelt sie? Manche Katzen tun das, wenn sie sich besonders wohl fühlen. Treteln ist Krallen raus und rein und mit beiden Vorderfüssen abwechselnd treten.

Wenn sie mit ausgefahrenen Krallen nach Dir schlägt, hat sie vielleicht genug vom Streicheln, denn Katzen können Dir das ja nicht sagen. Höre dann einfach auf, sie zu streicheln. Wenn sie weiter gestreichelt werden will, wird sie von selber zu Dir kommen.

Sie mag es halt bzw. fühlt sich wohl :) Macht die Katze meiner Freundin auch immer ;)

Wieso schnurrt meine Katze so laut?

Meine Katze schnurrt immer so laut wenn ich sie streichle... Und wenn sie in der Nacht in mein Zimmer kommt noch lauter, so als wenn sie mich würde wecken wollen! Wieso schnurrt meine Katze überhaupt? Wie geht das Schnurren überhaupt?

...zur Frage

Katze schnurrt nicht, was bedeutet das?

Also ich hab ja schonmal eine frage zu den zwei katzen meiner "großeltern" gestellt. Jetzt gerade bin ich mit den katzen alleine und die lassen sich auch streicheln. Doch die eine katze mag das garnicht so, sie lässt sich zwar streicheln, aber schnurrt dabei garnicht... was bedeutet das? Bedeutet das überhaupt was oder schnurrt nicht jede katze?

...zur Frage

Mein Kater (6 Monate) hat FIP?

Ich habe zwei Kater, nicht Brüder und beide sind gleich alt. Sie kommen gut aus, dicke Freunde! Spielten viel, fressen zusammen... und sind reine Wohnungskatzen.Plötzlich frisst Leo nur noch die Hälfte und spielt praktisch nicht mit seinem Freund Lucky. Leo schläft auch mehr als sonst...

Das gefiel mir nicht und bin mit ihm zum Tierarzt gefahren. Die schreckliche Diagnose: FIP. Ich war schockiert und weinte sehr viel. Ich erfuhr, dass er jederzeit sterben wird.

Nun ist es der 5. Tag! Immer noch gleich, aber Leo mag noch auf die Treppe hoch und runter. Springt vom Stuhl runter oder umgekehrt. Aber sonst läuft er langsam.

Er schaut mich sehr viel an,mag sitzen oder zuschauen, was ich mache. Er geht noch aufs Klo, trinkt viel. Aber er frisst sehr wenig. Er putzt sich sogar fleissig. Er schläft viel bei mir und ich streichle ihn sehr oft. Ich gehe immer wieder zu ihm, ich weiss nicht, wann er geht. Es ist ungewiss! Das schmerzt mich sehr! Wenn ich ihn ansehe, glaube ich fast nichr an Fib. Er liegt so zufrieden, streckt sich und schnurrt oft.

Leo geniesst,wenn ich immer wieder streichle. Ich muss es geniessen!

Sirbt eine Katze wirklich an Fib? Ich hörte es vorher noch nie! Ich wünsche mir, es wäre eine Fehlanzeige! Leider könnte es stimmen, der Bauch ist gewölbt.

Kann es sein, dass es Wochen dauert? Oder nur paar Tage? Habe Angst, wenn ich aufstehe und zu Leo will. Ach, habe oft Pech mit den Katzen!! Entweder vermisst, überfahren..... und jetzt ist es mein erster Kater, der an Fib erkrankt ist.

Ich bin so traurig, so ein schöner Kater mit wunderschönen Augen. Er wirkt irgendwie hilflos. Seine Mutter ist gesund und Lucky auch. Wieso hat Leo das nur? Die verflixte blöde Krankheit, die Leo uns bald wegnimmt.

...zur Frage

Miauen einer Katze deuten?

Hallo

Ich würde gerne wissen warum meine Katze in gewissen Situationen miaut und wie ich das deuten kann. Immer wenn ich sie auf den Arm nehme oder streichle miaut sie manchmal. Ich dachte immer das heißt, dass sie etwas nicht mag, wenn ich sie aber streichle schnurrt sie auch und zeigt das sie sich wohlfühlt. Wieso miaut sie aber dabei (aber halt nur ein mal wenn ich sie berühre).

...zur Frage

Katze ist nach dem Rausgehen geschwächt, was kann das sein?

Meine Katze die 12 Jahre alt ist scheint auf einmal irgendwie geschwächt zu sein nachdem sie raus gegangen ist. Sie ist eigentlich total fit, isst sehr regelmäßig. Sie kam erstmal normal zurück und lag dann auf dem Sofa. Nachdem sie geschlafen hat, hat sie sich viel langsamer bewegt als sonst, irgendwie war das ein Zeichen für Erschöpfung oder sie braucht ihre Ruhe. Wenn ich sie auch streichle scheint sie es nicht mehr zu mögen sondern sie faucht mich leicht an. Aber ich wollte mal fragen was das noch sein kann, da sie ihre Augen nicht zumacht wenn sie sich hinlegt.

...zur Frage

Warum schnurren Katzen,wenn man sie streichelt?

Immer wenn ich meine Katze streichle, schnurrt sie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?