Katze kotzt gelegentlich

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Katzen schlingen ihr Futter manchmal sehr eilig herunter, das liegt in der Natur der Sache, sie möchten das Futter vor Freßfeinden in Sicherheit bringen oder sie übernehmen sich einfach mal.

Danach wird das Futter wieder herausgewürgt - und ganz in Ruhe aufgefressen. Das machen Katzen leider so - wie bereits in einem Beitrag zu lesen: immer auf dem Teppich :-)

Ist für uns nicht appetitlich, den Katzen schmeckt´s. Kein grund zur Sorge.

Danke. Sorgen habe ich mir auch nicht gemacht da es ihr ganz offensichtlich geschmeckt hat und sie dann auch schmusend zu mir kam. Ich kannte dieses Verhalten nur nicht. So klingt es sogar auch noch plausibel. Gut, dass ich Parkettboden habe. Der kann das ab ;)

0
@nabucco123

Vielen Dank für die Bewertung!

Mittlerweile habe ich so etwas wie ein "Kotzohr" und werde noch aus dem Tiefschlaf wach, wenn´s soweit ist - jaja, Katzen haben meist alles voll im Griff :-)

0

Katzen lecken sich das Fell aus Sauberkeitsgründen und "würgen" dann die Haare wieder aus...vielleicht ist es das ???

Nein, es ist definitiv das Katzenfutter, das sie kurz danach auskotzt. Und dann wieder frisst. Sicher hat sie auch schon gelegentlich Haare ausgewürgt, diese dann allerdings nicht gefressen :)

0
@nabucco123

hallo, wir haben zwei katzen, eine kleinere und einen größeren kater. Kotz die kleine mal das Futter aus, ist der große direkt da und futtert es auf. Das scheint normal zu sein, auch ein Wechsel des Futters hat da nichts gebracht. So nach dem Motto: ja nichts verkommen lassen! Gruß katermann

0
@katermann

Ok, gibt also auch noch andere Katzen mit dieser.... Angewohnheit... :o) Danke.

0

das ist leider normal. katzen ko.zen ab und zu (und natürlich immer nur auf den teppich ;o) )

bei meinen liegt es daran, dass sie manchmal zu gierig fressen oder nach dem fressen sofort herumrennen, dann bleibt das futter auch nicht drin. sie fressen es allerdings nicht wieder auf aber auch das ist ok, weil das futter ja nur kurz runtergeschluckt wurde und nicht schon verdaut wurde. für eine katze ist das noch so gut wie frisch ;o)

es kommt aber relativ selten vor, vielleicht ein bis zwei mal im monat.

wenn es häufiger passiert und die katze sich anders als sonst verhält, solltest du mal mit ihr zum tierarzt gehen.

so wie du es jetzt beschreibst ist es aber ganz normal (nur ein bisschen eklig) und kein grund zur sorge.

Kommt hier auch nur 2, 3x im Monat vor und sie benimmt sich auch danach nicht merkwürdig. Ich fand es halt nur... ungewöhnlich... das sie sich über das frisch erbrochene mit solchem Genuss hermacht. Beobachtet habe ich das noch bei keiner Katze. Zumal diese Angewohnheit recht neu ist.

0
@nabucco123

einer meiner früheren katzen hat das auch gemacht. das ist kein schöner anblick ;o)

aber wie gesagt, kein grund zur sorge, die sind alle verschieden.

0

Hey,

Vielleicht falsches Futter bzw vielleicht verträgt sie es nicht mehr?

Was kriegt sie denn?

Liebe Grüße, Flupp

Gute Frage. Vom Penny ist es. Eine Box mit mehreren Sorten. Wie gesagt, was mich ja wundert... sie kotzt es aus und frisst das ausgekotzte dann wieder auf. Und dann bleibt es auch drin.

0
@nabucco123

Das kannste vergessen mit dem Futter. Kann dir sagen ..dass das meiste aus dem Supermarkt der total Schrott ist ..

Am besten wär ein hochwertiges Futter von der Marke "Grau" z.b. . oder am allerbesten wär "barfen". =)

Liebe Grüße, Flupp

0

Was möchtest Du wissen?