Katze Kommandos beibringen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hm,allso katzen sind nicht so wie hunde,hunden haben spass am lernen aber katzen haben ihren eigenen kopf,du kannt es versuchen wie lange es dauert keine ahnung du musst genauso gedult haben wie wen man einem hund was beibringen will.aber auch katzen kann man einiges bei bringen.

Mit viel Geduld ist es möglich, einer Katze kleine "Tricks" beizubringen. Du beschäftigst Dich mit Ihr, sowas macht euch beiden Spass ;)

Die Sache mit der Geduld solltest Du ernst nehmen, nicht alles wird funktionieren - nicht gleich zumindest. Wenn Du Deine Katze respektierst und sie nicht drängst, wenn sie keine Lust mehr hat, habt Ihr sicher Erfolg. Übrigens, die Katze nur loben - nie bestrafen ;) Viel Glück

Also dass die Katze nun auf "Sitz" irgendwann wirklich reagiert, schließe ich eher aus. Katzen möchten gern beschäftigt werden und brauchen viel Bewegung. Da kommen, denke ich mal, andere kleinere Kunststückchen besser an, die dem Bewegungsdrang und Spiel näher kommen. Z.B. von einem Stuhl zum anderen springen oder Hindernisse überwinden oder Balancespiele. Geht alles über Leckerchen, bei einer Katze die sehr gern frisst, reicht normales Trockenfutter. Mag sein, dass die eine oder andere Katze auch auf Sitz (eher durch Handzeichen)reagiert, liegt jedoch nicht im Sinn von der Katze so etwas beizubringen, da dies einfach zu langweilig ist. LG

also sitz kann meine katze nicht. aber sie hört auf bussi (also stupst sie dich mit der nase an) sie kann "reden" egal was du sagst oder fragst sie maunzt immer zurück (: hört auf nein, komm und wir gehen jz schlafen. Legst sich dann aufs bett und schläft (: wie lange das dauert, wir haben ihn jz seit fast 6 jahren und nach dem 2. Jahr zirka konnte UNSERE katze die "kommandos" Hoffe ich konnte helfen? LG

Bei Hunden ist es einfach. Bei Katzen ist es sehr schwierig.

Das ist schon klar

0

Bei manchen geht das, nur bei den meisten nicht. Der Katze sind Komandos egal. Die machen eh was sie wollen. Sind halt Katzen und keine Hunde.

Eine Katze ist nie zu alt dafür.

Google mal nach "Clickertraining", besorg dir den passenden Clicker (Lautstärke verstellbar) und kauf dir ein Buch dazu^^

Damit kannst du echt alles beibringen....

Was möchtest Du wissen?