Katze knurrt mich an aber nur meinen zweiten Zuhause?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann nur mutmassen; Vermutlich steht dein Kater unter Stress.

Katzen sind zwar gerne Einzelgänger, leben aber auch in Gruppen. Innerhalb einer solchen Gruppe gibt es eine Rangordnung.

Bei deiner Mutter hat dein Kater sein Revier, akzeptiert dich und deine Mutter und weiss, wo seine soziale Stellung liegt.

Bei deinem Vater hingegen, grosser Garten hin oder her, befindet sich deine Katze in einer fremden Gegend und im Revier der anderen Katze. Dein Kater findet weder seinen sozialen Platz, noch kann er sich sein Revier aneignen. Dass er mit der anderen Katze gut auskommt, ist wohl eher ein Zeichen der Unterwürfigkeit.

Aus diesen Gründen, so vermute ich, steht deine Katze unter Stress und wehrt sich dagegen.

Versuche mal folgendes Experiment, vielleicht hilft's: Wenn du mit deiner Katze wieder bei deinem Vater bist, achte darauf, dass dich dein Kater beim Futter geben beobachten kann und sorge dafür, dass dein Kater zuerst fressen darf. Und das mehrmals, vielleicht über Wochen. So kannst du ihm zeigen, dass er seinen Platz im neuen Revier hat und in eurer Gruppe akzeptiert ist.

Wie gesagt, reine Hypothese. Ob ich mit meiner Vermutung richtig liege, kann ich dir leider nicht sagen.

Schade das dir das wohl der katze nicht soo wichtig zu sein scheint, ansonsten würdest du sie nicht wieder besseren wissens immer hin und her schleppen... Deine Oma würde es traurig machen die katze nicht mehr zu sehen, aber dich macht das Leid deiner Katze nicht traurig? 

Ich nehme mal an, sie riecht die andere Katze an euch, und mag das einfach nicht. Anfangs hat sie das evtl hingenommen, weil es noch ihr revier war. Nun ist es das revier der Katze deiner Stiefmutter, und sie fühlt sich unwohl. 

Schlimm finde ich aber, das das "eigentliche problem" für dich nicht das leid deiner katze ist, sondern das du eine zweite habrn willst. 

Lösung: Die Katze bei deiner Mutter lassen, und keine weitere dazu holen, oder deine Katze in liebevolle Hände abgeben, und dir zwei Katzen aus dem tierheim holen, die sich bereits kennen und verstehen!

Das Problem aber, jedes zweite Wochende gehe ich zu meinem Vater und da nehme ich meine Katze immer mit.

Das ist das Problem, ganz genau. DAS MACHT MAN NICHT!

Meine Katze faucht mich ohne Grund an?!

Hallöchen Leute! :/

Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn seit kurzem faucht mich meine Katze nur noch an. Vor zwei oder drei Wochen war das noch nicht. Ich kam heute wieder (war zwei Wochen im Krankenhaus und wurde heute entlassen) und dann fing es urplötzlich an. Ich kann mich noch nicht mal im selbem Raum wie sie aufhalten. Auch wenn ich mich nur ganz kurz bewege faucht sie und manchmal knurrt sie sogar! Woran liegt das?! Warum macht sie das denn nur bei mir?! Bei meiner Mutter, meinen Vater und meiner Schwester ist sie total friedlich...

Liebe Grüße MiNe100

...zur Frage

Meine 3jährige Katze faucht und knurrt ohne grund

meine katze faucht seit ca. 6 monaten meinen vater ständig an und knurrt erst war es nur mein vater der ab und zu zubesuch kamm. Aber jetzt ist es schon das Klenkind oder sogar ich als bezugsperson.aber sie faucht eigentlich nur in dem zeitraum wo mein vater da ist.Meine eltern wollen meine katze weggeben aber ich bin Totunglücklich darüber habt ihr ein paar tipps.Achso ihre kakkkke im katzenklo deckt sie seit ca. 6 monaten auch nicht mehr ab

...zur Frage

Weitere Katze adoptieren?

Hallo,

ich habe eine acht jährige Katze, die, seit ich sie mit 17 Wochen bekommen habe, immer alleine bei mir in der Wohnung gelebt hat. Nun ziehe ich endlich in eine große Wohnung, in der auch zwei Katzen genug Platz hätten. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich eine weitere Katze aus dem Tierheim adoptieren sollte. Nicht nur, weil ich gerne eine zweite Katze hätte, sondern auch als Gesellschaft für meine alte Katze, da ich häufig tagsüber nicht zu Hause bin. Ich hätte gerne eine Katze ungefähr in dem gleichen Alter (also acht Jahre). Ich mache mir aber Gedanken, ob es vielleicht Katzen in dem Alter nur stresst, wenn plötzlich ein Artgenosse dazu kommt. Und macht es einen Unterschied ob der Neuankömmling männlich oder weiblich ist?

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit der Zusammenführung von Katzen, von denen eine vorher lange alleine gelebt hat und kann mich bei meiner Entscheidung beraten.

Danke für die Antworten

...zur Frage

2. katze! Unsre erste knurrt und faucht extrem

Hallo ihr lieben, haben uns gestern zu unsrer 2 jahre alten katze eine kleine geholt.unsre große faucht Was ja klar ist wegen ihrem revier.

Die kleine ist unter dem sofà und die große faucht knurrt und ist zurück gezogen.

Habt ihr tipps fur uns bitte nur ernste antworten

...zur Frage

Was soll ich ihr sagen,kann ich sie trösten?

Hallo,

eine gute verwandte von mir,ist jetzt 25 Jahre alt und ich bin 17.

Ich habe vor paar Jahren meine Mutter verloren und sie hat vor zwei Jahren ihre mutter verloren,die Mutter ist an Krebs gestorben. Und sie hat jetzt eine Stiefmutter, die lebt seit ca 6Monaten bei den und die Stiefmutter ist wie eine fremde ,macht nichts zuhause und benimmt sich zu kindisch. Die Stiefmutter nutzt das gute Herz der "Tochter" aus und denkt das die Tochter immer alles macht und sie mekkert immer. Ihr Vater weiß,dass alles und lässt alles an der Tochter aus,ich Will ihrein Text schreiben aber was soll ich sagen?

...zur Frage

meine katze faucht mein neues babykätzchen an und versteckt sich den ganzen tag was tun?

also habe mir gestern ein katzenbaby gekauft und meine andere katze faucht sie nur an auch mich manchmal. sie futtert nicht mehr geht nicht auf klo und sitzt nur in einer ecke. sobald das kleine kommt facht und knurrt sie, sie an.

was soll ich tun damit sie sich verstehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?