Katze kaufen oder nicht? Bin mir unsicher wegen Käufer

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

weil es vermutlich keine reinrassigen coonies sind sondern mixe. keine papiere. was heißt dass da sonstwas drinstecken kann

ich halte grundsätzlich nichts davon vermehrer zu unetrstützen. bei der coonie zb weil diese rasse stark an den erbkrankheiten hcm und pkd leidet, das sind herz- und nierenschäden die mit dem tod enden. man kann die per test ausschileßen aber bei katzen ohne papiere kannst du nicht sicher sein dass der angebliche vater auch der vater ist.. mal abgesehen davon dass diese leute meist nicht testen. das kostet nämlich geld..

Lass die Finger davon. Eine Katze siehst Du nie, Du bist nur die Anzahlung los.

Ich glaube das ist eine abzocke. Du musst ja eine Anzahlung machen ohne die Katzen zu sehen. Die nehmen dann die 50€ und dann war es auch schon alles. Wenn dann würde ich dort hin gehen bzw fahren und die 50€ gegen ein Katzenbaby geben...

ich sag nur eines - lass die Finger davon! Seriöse Züchter geben die Katzen nicht so günstig her!

Weils kein Züchter ist, er die Tiere loswerden will und die sicher noch keine 12 Wochen alt sind. Wie anzahlung?

Wie alt bist du? Schaue lieber mal in Tierheimen nach. Katzen gibt´s schon genug!

Denk mal scharf nach. Anzahlung ohne die Katze vorher gesehen zu haben? Ist klar...

Und den Rest wahrscheinlich per Western Union hinterher und die Katze kommt dann selbst zu Fuß vorbei.

... oder per Luftpost ;-)

2

Was möchtest Du wissen?