Katze Kastriert, die Tage danach?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Katzen sind äußerst intelligent und kennen ihre Grenzen. Daß sie jetzt nicht an der Wunde herumbeißen und den Faden ziehen sollte, versteht sich ja wohl von selbst, aber normales Lecken dort ist absolut in Ordnung. Wie Maxi sagte, solltest Du sie nicht an den Bauch fassen, Dir würde eine genähte Wunde ja auch weh tun. Ansonsten kannst Du alles ganz normal mit ihr angehen, wenn sie schon vollkommen wach, sollte eigentlich nichts passieren. Für die unmittelbaren Stunden nach der Kastra hätte ich noch ein paar Tipps gehabt, aber die sind ja schon ausgestanden.

Nein, wie schon gesagt wurde sei vorsichtig wenn es um den Bauch geht. Hebe sie bitte bloß nicht mit der Hand am Bauch an. Das würde ihr sicher wehtun. Stattdessen eine Hand unter die Achseln und die Hinterbeine auf die andere. Dann sollten die Vorderpfoten auch auf der ersten Handy stehen.

LG Amy <3

Eigentlich musst Du nicht gross irgend etwas beachten, ausser vielleicht, dass Du vorsichtig bist, wenn Du sie hochnimmst, also nur mit der flachen Hand unter dem Bauch fassen. Spielen geht gut, allerdings in der ersten Woche noch nicht zu wild.

Katzen sind ziemlich hart im Nehmen und aus dem Grund musst Du auch nicht übervorsichtig sein. Also spielen und auch kuscheln sind absolut erlaubt.

Was möchtest Du wissen?