Katze Kastration ?

4 Antworten

Das sind/waren gazn normale Nebenwirkungen von der Narkose und solange sie sich jetzt wieder ganz normal verhalten besteht erstmal keinerlei grund zur Sorge. In der Regel brauchen Katzen auch die Halskrause nicht solange sie die Wunde nicht übermäßig sauber machen.

Soll heißen du kannst sie ohne Probleme für einige Stunden alleine lassen und falls es während deiner Abwesenheit passieren sollte, dass sie ihre Krause abstreifen musst du dir auch keine Sorgen machen solange die Fäden noch intakt sind können sie egtl gar nichts schlimmes gemacht haben.

Das können Nachwirkungen vom Narkosemittel sein. Unser Katze ist damals die ganze Zeit umgekippt. Solange sie sich jetzt wieder normal benimmt, sollte alles okay sein.

Ja das habe ich mir auch gedacht. Und wenn man nichts im Magen hat und dann erbricht, ist es ja auch nochmal anstrengender als mit vollem Bauch. Geht uns Menschen ja genauso!

0

Wenn du nicht solche Spezialisten wie wir Zuhause hast, die sowohl Halskrause als auch jedes andere Verbandszeug samt Fäden in kürzester Zeit abstreifen können, kein Problem. Sie werden deine Abwesenheit sicher verschlafen.

Getrocknete Apfelscheiben und Vögel

Ich habe noch eine Frage zu selbstgemachten Vogelfutter. Letztes Jahr habe ich Apfelspalten im Teller nach draussen gelegt zusammen mit Rosinen. Die Rosinen wurden gefuttert, aber die Äpfel nicht, da sie durch die Flüssigkeit im Apfel gefrohren waren und die Vögel sie nicht abpicken konnten. Jetzt kam mir die Idee da Rosinen auch getrocknet sind, eben getrocknete Apfelscheiben in Kleine Stücke zu schneiden und diese an die Vögel zu verfüttern. Hat da jemand Erfahrung und kann ich die getrockneten im Supermarkt nehmen???

...zur Frage

Ist die Narbe gut verheilt, bis jetzt?

Hallo,

mir wurde vor 4 Wochen ein Muttermal am Hals entfernt. Vor 2 Wochen, wurden die Fäden gezogen. Nachdem der Arzt den Verband entfernt hatte, meinte er, die Wunde sehe sehr gut aus. Seit eine paar Tagen, schaut ein kleiner weißer Faden aus der Narbe und es sind kleine 'Knubbel' auf der Narbe zu sehen.Da ich etwas beunruhigt bin und mein Arzt über's Wochenende geschlossen hat, hoffe ich, ihr könnt mir sagen, ob das mit dem Faden normal ist bzw. was das für kleine 'knubbel' sind.

PS: Auf dem Foto kommt das Rot etwas zu stark rüber.

...zur Frage

Verhalten nach Kastration von Katze?

Aendert sich das Verhalten von Katzen nach der Kastration ?

...zur Frage

Wie sollte eine Kastrationswunde nach einer Woche aussehen?

Die Kastration war heute vor einer Woche, die Wunde erscheint mir allerdings noch sehr offen (wurde von innen genäht, Faden sieht man sogar auf dem Foto). Sie rennt und spielt auch sehr viel rum, dachte mir es könnte vllt davon kommen. Meine Frage nun an alle mit Erfahrung: ist das noch im Bereich des Normalen oder sollte da nochmal jemand draufgucken? Danke!

...zur Frage

Kaninchen frisst eine Woche nach OP nicht mehr?

Unser Kaninchen wurde vor 12 Tagen operiert an der Blase und am Mittwoch wurden die Fäden gezogen. Nach der OP lief alles super,er hat normal gegessen,gepinkelt und gekotet. Er bekam auch 7 Tage lang noch Antibiotika. Gestern habe ich dann festgestellt das er während er auf dem Bauch liegt den Po ab und zu ziemlich weit in die Höhe gestreckt. Seit Mittwoch bekommt er auch anderes Trockenfutter da er ja nur noch wenig Calcium und kein Getreide mehr zu sich nehmen darf. Am nächsten Tag hatte er dann auch Durchfall was allerdings nur einen Tag anhielt. Jemand eine Idee wieso er plötzlich nicht mehr isst und rumspringt ? Seit seiner OP hatte er viel Löwenzahn gefuttert aber das rührt er auch nicht mehr an. Mir ist schon klar das wir morgen wieder mit ihm zum Tierarzt gehen aber würde mich mal interessieren ob das jemand auch schon erlebt hat oder sich bissjen damit auskennt ?

...zur Frage

Narben entfernen? Ist das möglich?

Hey (: Ich hatte mal vor ca. 2 Jahren drei Warzen an den Händen. Da nichts gegen die Warzen geholfen hat, wurden sie mir die Warzen in einer Hautklinik herausgeschnitten. Ich wurde darüber informiert, dass eventuell Narben entstehen konnte, doch ich hab halt gedacht, dass wären nur ganz kleine. Nach der Operation blieben dann sehr großen Narben zurück, die teilweise sehr dick sind. Mein Kinderarzt ( - ich bin 15 ) kannte meinte Warzen und war erschrocken, dass die Narben so groß sind. Es wurde sehr viel mehr als nur die Warze herausgeschnitten. Jetzt habe ich auf den Handfläche oben einen dicke, runde Narben - so groß wie ein 1 € Stück, auf meinem Mittelfinger eine sehr große Narbe und auf der anderen Hand auf dem Zeigerfinger eine kleine Narbe. Ich habe die Narben jetzt seit 2 Jahren ungefähr und sie stören toll. Als die Narbe noch nicht ganz verheilt war, hab ich immer ein Pflaster draufgetan.. mittlerweile trage ich immernoch eins, da die Narbe mit sehr unangenehm ist.

Ich möchte einfach nicht mein ganzes Leben solche großen Narben auf den Händen haben. Kann man Narben ganz entfernen? Oder zumindest verkleinern?

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?