Katze Kastration ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind/waren gazn normale Nebenwirkungen von der Narkose und solange sie sich jetzt wieder ganz normal verhalten besteht erstmal keinerlei grund zur Sorge. In der Regel brauchen Katzen auch die Halskrause nicht solange sie die Wunde nicht übermäßig sauber machen.

Soll heißen du kannst sie ohne Probleme für einige Stunden alleine lassen und falls es während deiner Abwesenheit passieren sollte, dass sie ihre Krause abstreifen musst du dir auch keine Sorgen machen solange die Fäden noch intakt sind können sie egtl gar nichts schlimmes gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können Nachwirkungen vom Narkosemittel sein. Unser Katze ist damals die ganze Zeit umgekippt. Solange sie sich jetzt wieder normal benimmt, sollte alles okay sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xbaaamx
30.09.2016, 13:25

Ja das habe ich mir auch gedacht. Und wenn man nichts im Magen hat und dann erbricht, ist es ja auch nochmal anstrengender als mit vollem Bauch. Geht uns Menschen ja genauso!

0

Wenn du nicht solche Spezialisten wie wir Zuhause hast, die sowohl Halskrause als auch jedes andere Verbandszeug samt Fäden in kürzester Zeit abstreifen können, kein Problem. Sie werden deine Abwesenheit sicher verschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum lässt du die nicht nochmal vom Tierarzt untersuchen. Dan weist du sicher das es ihr gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xbaaamx
30.09.2016, 13:14

So wie sie sich jetzt verhält mache ich mir eigentlich keine sorgen. Sie liegt nicht mehr zusammen gekaut in der ecke sonder voll ausgestreckt auf dem Sofa. Und jetzt wieder zum TA fahren möchte ich ihr ungern antun. Ist ja jedesmal purer Stress vorallem für die große..

0

Was möchtest Du wissen?