Katze kackt neuerdings auf meinen Badevorleger - IMMER! Wieso?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das mit der Katzentoilette würde ich zumindest versuchen und zwar zunächst genau auf besagtem Badteppich und dann, bei Erfolg, immer ein Stückchen weiterrücken in die endgültige Positon. Möglich, dass ihn draußen irgendwas geshockt hat - geht er denn überhaupt noch raus? Auch möglich, dass er draußen, da es ja noch alles gefroren ist noch schlechter scharren kann als auf dem Teppich (dann wäre ihm ja die Toilette willkommen) Ebenfalls möglich, dass er es aus Protest tut, da könnten dann Duftstoffe helfen, die das Wohlbefinden einer Katze verbessern (Tierärzt verkaufen dieses ittel häufiger selber, ich glaub das heißt felidae oder so ähnlich)

Das mit der Positions-veränderung der KT ist eine echt gute Idee ! Dann könnte ich das ja auch gut im Bad lassen , da stört es nicht sooo ! Danke !

0
@olga22

...hab nochwas vergessen : ja er könnte geschockt worden sein (Silvesterknaller???) - aber er ist sowieso eine Mimose , der vor seinem eigenen Schatten Angst hat

0

Hm. Ich kann nicht genau sagen, warum er sich jetzt plötzlich deinen Badevorleger ausgesucht hat, aber ich denke, der beste Weg, ihm das wieder abzugewöhnen, ist, ihn wieder wie ein kleines Kätzchen stubenrein werden zu lassen. xD Also Belohnung, wenn's richtig gemacht wurde, Strafe bei falscher Handlung. Unser Kätzchen hat früher einmal auf die Bettmatratze gemacht. Da nahm meine Mutti den kleinen und hat ihn mit der Nase durch seinen eigenen Mist gezogen. Ich war noch sehr klein und mir kam diese Strafe unheimlich gemein vor. Aber unser Kater hat ihr das nicht übel genommen und von da an die Pfoten von Matratzen gelassen xD

...also , meine Mutter hat das auch füher so gemacht - ich fand das immer so schrecklich...aber zugegeben , danach war Ruhe ! Ich glaube aber nicht , daß ich das kann oder will....sorry !

0

Er benutzt den Badteppich und nicht die anderen Teppiche, weil er beim Badteppich durch Scharren das Häufchen verstecken kann. Kommt bei uns auch mal vor. Man sieht es sofort, weil der Badteppich "zusammengefaltet" ist.

Katze geht fremd?

 Hallo,

 


wir haben eine 5 jahre alte Katze bei uns, da wir in nem Dorf leben ist sie oft draussen.
neuerdings ist sie allerdings nurnoch extrem kurz bei uns im Haus, fast nurnoch zum essen. Seit die Temperaturen steigen ist das noch extremer, da sie sich draussen sicher wohlfühlt. Katzenklo hat sie seit ein paar jahren auch nicht mehr drinnen, seit sie immer draussen ihr geschäft macht. Wir wusste auch nicht was sie die ganze zeit draussen tut. Das sie sich mit Katern trifft sehen wir zwischendurch, aber sie ist ja sterilisiert.

 


Jetzt kam ne Nachbarin vorbei die gefragt hatte ob es unsere Katze ist, die bei ihr immer vorm Haus rumstreunt. Ihr Sohn spielt immer mit ihr, und wenn die Tür offen ist versucht sie bei ihr in die Wohnung zu kommen.

 


ich will natürlich das sich meine katze wohlfühlt, aber es sollte schon meine Katze bleiben, und nicht die eines anderen. wenn sie bei uns drinne ist kriegt sie zu essen, wir spielen mit ihr (natürlich nicht die ganze zeit, aber immerwieder zwischendurch), und führt eben ein ganz entspanntes katzenleben.
 

 


Seit ich das mit der Nachbarin weiss fühl ich mich ziemlich schlecht, was kann ich in meiner situation tun?

...zur Frage

Mutter will nicht das beste für meine Katze bezüglich Futter und Gesundheit. Was machen?

Hallo.Ich habe seit längeren eine Katze die 3 Monate alt ist.Meine Mutter meint das whiskas und der ganze Müll reicht,und das meine Katze auch ohne einen bescheuerten Trinkbrunnen und Riesenkratzbaum und 2.Katze auskommt.Ich finde sie braucht das alles DAMIT sie nicht krank wird.Sie darf ja auch auf gar keinen Fall in die Wohnung kotzen.Ganz ehrlich dann hätten wir uns gar keine Katze holen brauchen

...zur Frage

Tierheimhund pinkelt und kackt in die Wohnung

Hallo!Wir haben seit gesten eine Hündin aus dem Tierheim bei uns aufgenommen.Dort konnte sie natürlich überall "hinmachen" wo sie grad wollte.Trotz mehrfachem rausgehen am gestrigen Abend hat sie uns diese Nacht 4 kleine Überraschungen hinterlassen.Wenn wir allerdings draußen sind verrichtet sie nie ihr "Geschäft".Statt dessen lässts sie es lieber in der Wohnung laufen und das Problem ist daß man es gar nicht merkt da sie immer in den Flur geht wo auch ihre Näpfe stehen.

...zur Frage

Katzenbaby (8 Wochen) macht manchmal nicht ins Katzenklo

Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche eine kleine Katze. Als wir sie bekommen haben, war sie stubenrein. Sie hat von Anfang an ins Katzenklo gemacht. Seit ein paar Tagen pinkelt und kackt sie aber im 3. Zimmer auf den Teppich oder im Bad auf den Teppich. Heut morgen hat sie genau vor das Katzenklo gemacht. Kann es sein das sie vor underem Kater Angst hat und deshalb nicht auf das Katzenklo geht? Der Kater benutzt das Klo übrigens gar nicht, der geht IMMER draußen. Sauber ist das Katzenklo auch immer. Wir machen es mehrmals am Tag sauber. Woran kann das denn liegen? Ich würde mich über eure Antworten und Erfahrungsberichte freuen.

LG Elena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?