Wieso kackt meine Katze neben das Klo?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn deine Katze schon mehrmals rollig war, wird es höchste Zeit, sie kastrieren (nicht sterilisieren) zu lassen! Als nächstes droht die Dauerrolligkeit, weil sie ja nicht gedeckt werden kann. Das führt dann dazu, dass Tumore in der Gebärmutter und im Gesäuge begünstigt werden.

Die Katze muss auch nicht gedeckt werden, bevor sie kastriert wird, wer hat dir den Mist denn erzählt? Katzen soll man spätestens mit 6 Monaten kastrieren, damit dies VOR der Geschlechtsreife passiert, Manche Katzen sind schon mit 4 Monaten frühreif und können trächtig werden. Was glaubst du, was mit dieser Katze dann passiert, wenn in ihrem Bauch Kitten wachsen? Die ist in dem Alter so groß, wie beim Menschen ein 6jähriges Kind. Einer stirbt - Mutter oder Kitten!

Ruf gleich beim Tierarzt an, und mach einen Termin zur Kastration aus. Wenn sie derzeit rollig ist, warte ein paar Tage, sonst ist die Gebärmutter zu stark durchblutet und es gibt Komplikationen.

Übrigens markieren auch weibliche Katzen, und das kann sehr wohl ein Grund für das Danebenmachen sein. Es kann auch sein, sie ist einfach nur ungeschickt und trifft nicht. Ich hatte auch mal einen Kater, der ging nie in das Katzenklo rein, sondern platzierte sich auf dem Rand. Da saß er manchmal etwas unglücklich und das "Geschehen" ging nach draußen, statt nach drinnen.

Dritte Möglichkeit, der Miez reichen die Klos nicht. Bei 2 Katzen sollte man besser 3 Klos haben. Immer eines pro Katze plus eines pro Haushalt zusätzlich.

Aber die Kastration ist unumgänglich, und zwar so schnell, wie möglich. Die Katze quält sich ohne Ende. Rolligkeit ist nicht angenehm für deine Miez!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kann hervorragend kastriert(!) werden ohne je kinder zur welt gebracht werden. das ist ein altes ammenmärchen das sich leider hartnäckig hält und vor viele katzen sorgt die kein mensch braucht und den tierärzten die taschen füllt


und jetzt gehört sie ganz ganz schnell kastriert! sie ist 7 monate alt. sie entspricht einer 15jährigen teenagerin. geschlechtsreif aber körperlich und geistig ein kind! kinder sollten keine kinder kriegen, auch bei katzen nicht. du stiehlst ihr die chance in ruhe erwachsen zu werden und sich so zu entwickeln wie sie das tun sollte

frühester decktermin für eine katze ist 12 monate. da fehlen 4 bis 5 monate, das ist richtig viel! wenn dir was an ihr liegt brichst du die trächtigkeit ab


und ja, katzen markieren. daran kanns liegen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie nicht sterilisieren lassen, ohne, daß sie gedeckt wurde? Das wäre mir eine ganz neue Theorie. 

Du kannst und solltest sie jetzt sterilisieren lassen. Dein Kater hat in die Wanne gepinkelt, wenn ihm das Klo zu dreckig war. Das wäre unwahrscheinlich, wenn du es so wie du schreibst, jeden Tag säuberst. 

Versuch mal ein anderes Katzenstreu, evtl. liegt es daran, was für ein Katzenklo hast du, mit oder ohne Deckel? Das kann auch der Grund sein.


L.G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstens: Ob eine Katze rollig ist oder nicht, das merkst du. Das Gemaunze ist fast nicht auszuhalten.

In deinem Fall glaube ich aber, dass sich deine Katzen schlicht und ergreifend nicht verstehen. Das sind vielleicht 2 Alphatiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?