Katze ist unhygienisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Wie andere bereits sagten, "stinkender" Geruch bei Katzen ist nicht normal. Lassen Sie das bitte vom Tierarzt abklären!

Infos, was das womöglich sein könnte, finden Sie noch hier:

http://www.smart-animals.de/katze-stinkt

Genau feststellen, was los ist, kann aber nicht der Beitrag, nicht dieses Forum, kein anderes Forum, sondern nur der TA!

Wenn Sie schon merken, Ihr Tier ist nicht mehr "so gut drauf", n der letzten Zeit, sollte Ihre Hauptsorge dem Wohlbefinden Ihres Tieres gelten, und nicht der Frage, ob sie es jetzt noch mit ins Zimner mit nehmen können, oder nicht, bzw. mit ins Bett, weil sie sich vor ihm ekeln.

Wer ein Tier hält, übernimmt die Verantwortung für das Tier und auch dafür, wie lebenswert sein Leben ist.

Den Tipp, gleich was gegen den häufigen Zeckenbefall mit zu tun, sollten Sie auch mit beachten.

Alles Gute für den Stubentiger!

Geh mal zum Tierarzt und lass Dir einen Spot für Katzen geben gegen die Zecken - das ist auch für Katzen nicht gerade toll, dauernd von Zecken befallen zu werden; es schwächt auf jeden Fall das Immunsystem

Lass Deine Katze gründlich untersuchen, vor alle die Zähnen, vielleicht kommt der Gestank ja daher.

Mach auf jeden Fall nicht einfach gar nichts - es hat Gründe, warum Deine Katze unangenehm riecht und die muss man rausfinden; dafür ist ein Tierarzt da.


Anstatt deine eigenen Befindlichkeiten zu pflegen, solltest du mit der Katze mal einen Tierarzt aufsuchen! 

Da eine gesunde Katze keinen für Menschen wahrnehmbaren Geruch hat, ist die Katze offenbar nicht mehr gesund. 

Das kann von Zahnproblemen, über Diabetes bis hin zu Nierenerkrankungen alles mögliche sein, was den Geruch hervorruft. Und dass es ihr "nicht gut geht" passt da auch rein.

Du meine Güte...

Nein ist es nicht. Geh bitte mit ihr zum Tierarzt, es könnte eine Krankheit dahinter stecken.  

Was möchtest Du wissen?