Katze ist plötzlich aggressiv ohne Grund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bekommt sie noch Schmerzmittel? Evtl nochmal mit dem Arzt reden, vllt haben die Schmerzen such verschlimmert

Wenn ihr sugar nur hochwertiges Nassfutter gebt und viel mit ihr spielt, nimmt sie dann ab? Oft reicht gesunde Ernährung und viel Bewegung zum Abnehmen. Die Schilddrüse ist okay?

Seht ihr einen Zusammenhang zwischen Hunger und Angriffen? Scheint das zuzunehmen wenn sie Hunger hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieK97
05.05.2016, 11:44

Ja, Schmerzmittel bekommt sie noch. Sie kriegt nassfutter von Felix, aber auch nur morgens eine halbe Tüte und abends eine halbe Tüte und zwischendurch ein wenig trocken Futter. Spielen tut sie sehr ungern, also eher selten, wenn sie mal spielt ist es ein Wunder und es hält vllt höchstens 15 min an. 

Die Schilddrüse ist vollkommen okay! 

Ich weiß nicht, also letzte Woche war sie noch relativ ruhig wenn sie Hunger hatte, sie fängt zwar ganz laut an zu miauen, aber das ist ja normal. Nur seit den letzten zwei Tagen ist sie öfters aggressiv, sogar auch nur wenn man an ihr vorbei geht ohne irgendwas zu machen. 

0

Das war für uns das Signal dass wir auf jeden Fall zum Tierarzt müssen. Dies taten wir, haben Blutproben gemacht, röntgen Bilder und zuletzt Kotproben.
Sugar hat ein paar Alters bedingte verschleißungen in der Wirbelsäule. Sie hatte, wie der Tierarzt meinte, im Rücken und in der rechten Hüfte schmerzen. 

Dafür haben wir dann Schmerzmittel bekommen. Anfangs hat es super geklappt, sie war relativ ruhig und die Aggression und Angriffe gingen zurück. 

Aber seit ein paar Tagen fängt es wieder an. Sie wird ohne Grund aggressiv und versucht anzugreifen. Ich bleibe dann immer ruhig stehen und warte bis sie weg geht.

Ein paar Situationen: 

Ich war heute in der Küche und wollte die Spülmaschine aus machen. Dann kamen beide Katzen in die Küche gerannt. Ich bin ohne die Katzen anzugucken an denen vorbei gegangen und sugar fing an zu fauchen und zu brummen, ging dann geduckt und hat mich angeguckt und weiter gefaucht und gebrummt. 

Gestern hatten wir den Balkon auf, sugar lag in ihrem Körbchen (ca nen halben bis einen Meter vom Balkon weg) und meine Schwester wollte die Balkon Tür zu machen. Dann fing sugar an zu fauchen und zu brummen. Das ist zwei mal passiert. 

Mir fällt es auch auf, dass sugar aggressiv wird wenn sie Hunger hat. Aber die Katzen bekommen reichlich zu essen und sugar ist viel zu dick laut Tierarzt, deswegen wird sie unter Diät gesetzt. 

Achja, sie ist eine Hauskatze und spielen mag sie nur sehr selten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,   Eventuell haben sich die Schmerzen verschlimmert und sie bräuchte eine neue Dosierung der Medikamente. Rücken - Hüfte - Übergewicht - Diät? Klingt nach keiner angenehmen Situation für die Katze....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieK97
05.05.2016, 11:40

Das könnte natürlich sein.. Wir werden heute auch nochmal den Tierarzt kontaktieren, aber wir können die Katze doch nicht ihr restliches Leben lang mit Schmerz Mitteln voll stopfen :(

0

is die Katze kastriert wenn nicht wurde ich das machen lassen kann ja sein da die Katze rolling ist oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?