katze ist beleidigt was nun?

3 Antworten

Hey, kein Wunder eure Katze ist genervt wegen einem Eindringling in ihrem Revier so wird das nichts. Stellt in einem Raum Futter, Wasser und Katzenklound sperrt den Neuling dort ein bis er sich an die Umgebung gewöhnt hat sobald das geschehen ist ersetzt ihr die Tür durch ein katzensicheres Gitter damit sich die beiden erst mal beschnuppern können und wenn sie relativ entspannt so sind das kann dann mehrere Tage alles dauern, dann könnt ihr das Gitter entfernen aber so wird das nichts. War der Neuling schon beim Tierarzt? Habt ihr das örtliche Tierheim und Tasso informiert`?

ihr müsst das/ein zuhause für die katze finden. meine Eltern haben auch mal eine kleine katze aufgenommen, die alte katze ist nach draussen unnd war 2 Wochen weg. als der kater dann ein zuhause hatte, ist sie wieder gekommen. ich denke das ist bei euch nicht anders. sie ist auch eine kleine Prinzessin ;) fragt in den Tierheimen nach, ob eine vermisste katze gemeldet wurde, schaut bei tasso, fragt ob jemand weiß, dass sich ein anderer das Kätzchen geholt hat. alles gute!

wenn sie angst vor der kleinen katze hat stimmt doch bestimmt irgendwas nicht mit der kleinen wart ihr schon beim ta?

was soll ich machen, Katzenmutter faucht ihr frisch geborenes kitten an?

Meine Katze hat heute (19.07.2018) kleine Kätzchen bekommen, doch sie hat die direkt nach der Geburt einfach liegen gelassen (auch wenn die miauten). Als sie nach ca 1 Minute wieder daran vorbei ging fauchte sie es an und wollte angreifen, da ich das Kitten schützen wollte bin ich noch dazwischen gegangen bevor sie angegriffen hat. Ich habe die Kitten zur so gesagten Großmutter Katze getan, da die vor ein paar tagen auch junge bekam (sie hat die aufgenommen).

...zur Frage

Wie kann man eine streunende Katze einfangen?

Hallo,Wir haben einen Streuner der immer zu uns fressen kommt.Eines Tages hat er ein Weibchen mitgebracht.Darauf bekam sie auch schon Babys.Es waren 5 kleine Kätzchen.Wir konnten vier mit der Hand einfangen.Die Mutter und 2 andere Kätzen haben wir schon in ein neues Heim gebracht.Nur das fünfte Kätzchen,das mittlerweile schon 5 Monate bei uns herumstreunt können wir einfach nicht fangen! Wer kann da hilfreiche Vorschläge machen?

...zur Frage

Hilfe ;( Meine Katze bekommt ihre junge im freien..

Hallo, Habe nun ein Kätzchen sie ist trächtig geworden und heute war es so weit sie bekam ihre babys.Das erste baby war leider eine Totgeburt.Ich wollte eingreifen und einen TA holen aber wie das Kätchen draußen war hat es sich nicht mal 1mm bewegt..Dann fing sie an zu miauzen und dann ließen wir sie raus.(Sie ist 24h draußen und hat hinter unserem haus eine kleine Hütte). Sie rennte zum Nachbar wo sie sich sehr oft aufhielt. Dann war sie für ca 5h weg. Als sie wieder kam liegte sie sich hin wo das 1.Katzenbaby starb und fing an zum schlafen...(Das ist ihr 1 Wurf) Ich bin total überfordert...(Habe Angst bitte helft mir) PS: Es war feste Absicht das sie wirft da meine Ganze Verwandschaften eine katze wollen)..! Meine frage ist: Überleben die kleinen draußen im Freien? Wann bringt die Katzenmutter die Kinder aus dem Versteck? Ist das Normal wie sich meine Katze verhalten hat wie ich es oben beschrieben habe? Bitte auf schnell antwort danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Was tun wenn die Katze eine zu starke Prägung zu mir hat?

Hallo, ich habe einen Kater, er ist vier Jahre alt, da er aber zu früh kastriert wurde, benimmt er sich wie ein kleines Kätzchen (ängstlich, unerfahren, etc...), aber auch sein Körper ist kleiner und schwächer.

Wir haben ihn vor ca. 3 Jahren aus dem Tierheim geholt, dort wurde er schon kastriert. Er war sehr ängstlich, aber mir öffnete er sich sofort. Die Dame vom Tierheim hat uns erklärt, dass er sich sonst immer vor Interessenten versteckt hätte, aber auf mich lief er direkt zu und schleckte über meine Finger. Wir holten ihn schon am nächsten Tag ab.

Vor meinem Vater hat er am meisten Angst, wenn er sich zu schnell bewegt, versteckt sich der kleine Kater sofort irgendwo. Aber ich kann auf ihn zurennen und halb auf ihn draufspringen und er sieht mich nur glücklich an und schmiegt sich an mich ran.

Das ist ja noch schön und gut, aber jetzt zum Problem, er lässt uns nicht in Ruhe schlafen. Wenn er in meinem Zimmer schläft, legt er sich entweder auf mich rauf und schnurrt mich voll, dass ich nicht schlafen kann, oder er leckt mir übers Gesicht... Wenn ich ihn nicht in mein Zimmer lasse, miaut er ab 3 Uhr nachts vor meiner Zimmertüre und weckt uns auf. Und das geht schon seit einem halben Jahr. Bis jetzt versuchten wir es, mit Ignoranz, aber es wurde nicht besser.

Nun meine Frage: Was soll ich/wir tun damit es aufhört?

(Sorry falls Rechtschreibfehler enthalten sind)

...zur Frage

Meine Katze rennt ins Treppenhaus wenn ich meine Haustür aufmache.

Halloo, ich habe zwei Kätzchen (5 Monate alt und beide Hauskatzen). Immer wenn ich die Tür aufmache, rennt die eine Katze raus ins Treppenhaus. Ich wohne in der ersten Etage und ich habe angst, dass sie irgendwann raus rennt weil die Nachbarn unten die Tür meistens nicht zu machen. Kann ich irgendwie dagegen etwas tun, damit sie mir nicht wegrennt ? Ich mache mir echt sorgen weil sie sehr sehr ängstlich ist und ich sie irgendwann verliere, weil sie mir andauernd abhaut.. :(

...zur Frage

Katzengeburt Katzenbabys?

wir haben eine Katze und sie ist vermutlich/sicher schwanger ein paar Zeichen:

-Um den sitzen sind keine haare mehr

-ihr Bauch ist viel dicker als sonst (trotz normalen Futter mengen)

-sie ist nich mehr ängstlich sondern anhänglich

-wenn man über ihren Bauch fährt sind mehrere kleine Hügel

-manmal glaube ich das ich leichte dritte spüre

Leider waren wir noch nicht beim Tierarzt und wir wissen nich wie lange sie schon schwanger ist...noch eine frage wie lange sind sie schwanger und wie viele Kätzchen können sie bekommen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?