Katze isst und trinkt nichts mehr. Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Etwas anderes könnte man aber nicht sagen,ausser ,Tierarzt. Wenn das nicht möglich ist,,einen Rat kann ich dann auch nicht geben.

bitte zum notdienst bringen. das hat keine zeit bis montag. eine katze die weder frisst noch trinkt hat ein größeres problem. und das muss man finden.

ursachen kann das viele haben. alles was fieber verursacht sieht so aus. nierenproblematiken. magenprobleme. zahnprobleme. helfen kann wirklich nur ein arzt. das sollte auch schnell geschehen da die umstellung auf körperfettverbrennung bei katzen nicht unbedingt reibungslos funktioniert. bedeutet dass fasten bei katzen relativ schnell zu leberproblemen führen kann

notdienste haben jede klinik. wenn man den normalen hasuarzt anruft läuft manchmal ein band der den nächsten notdienst nennt. alternativ die nächstgeegene stadt und "tierärztlicher notdienst" googeln.

So wie ich das in deinem Kommentar gelesen habe, liegt es am Geld, dass deine Eltern nicht zum Tierarzt wollen... Wenn man sich Tiere anschafft, sollte man sich im Vorfeld IMMER klarmachen, dass das zusätzliche Verantwortung und Kosten mit sich bringt und damit meine ich nicht nur das Futter. Ihr scheut die Kosten für die Untersuchung eurer Katze und habt euch auch noch einen Hund zugelegt? Ganz toll...👎🏻So wie alle anderen schon geschrieben haben: wenn deine Katze nicht innerhalb von 2 Tagen wieder frisst, ist sie tot. Das Verkriechen heißt, dass es ihr richtig schlecht geht. Bitte lass sie nicht leiden....

GrinsekeksR 28.11.2015, 19:29

Hey ich bin's nochmal GrinsekeksTV. Mein Account wurde gesperrt weil ich FancyDiamond beleidigt habe. Ist auch egal.
Ich habe meinen Eltern bereits mehrfach gesagt, dass sie einen Notarzt rufen sollen. Ich bereue es ernsthaft dass ich nicht alt genug bin um sie selber hinzufahren. Sie sind einfach zu optimistisch obwohl sie seit zwei Tagen nichts gegessen hat. (Dass sie seit gestern nichts isst habe ich nur selber bemerkt) Ich denke sie beritet sich auf den Tod vor. Und dafür hasse ich meine Eltern umso mehr

0
GrinsekeksR 28.11.2015, 19:31

PS. Mit dem Geld hat das nichts zu tun

0

Deine Sorgen sind berechtigt! Anderen guten Rat als zum TA zu gehen kann ich dir nicht wirklich geben.

Ja stimmt. Du solltest zum Tierarzt sont ist die Lebenserwartung von 24 Jahren ein sch.... wert!

GrinsekeksTV 28.11.2015, 18:03

Stimmt schon, aber wenn du rechnen könntest würdest du wissen dass ich erst 14 bin

0
LGWatson 28.11.2015, 18:06

Ja und? Hier geht es doch wohl um deine Katze und nicht um dich? Oder frisst und trinkst  DU nichts mehr? Was soll dann dein Kommentar?
Tatsache ist doch wohl dass deine Katze KRANK ist und wohl ein Problem hat, mit dem NICHT zu spaßen ist. Wenn dir was an deinem Tier liegt dann MUSST du zum Tierarzt.
Ein Mensch kann zb nur drei Tage ohne Essen und trinken überleben.
Auch wenn es sich hart anhört: wenn du nicht zum Tierarzt willst dann auch dir schon mal einen Platz für das Grab deiner Katze

0
palusa 28.11.2015, 18:32
@LGWatson

mit 14 hat man nicht immer soviel einfluss wie man gern hätte. das stimmt schon. wenn die eltern nein sagen ist das finanzielle und der transport in dem alter ein riesenproblem

0

Ab zum Tierarzt - sofort! Oder wollt ihr die Katze elend verrecken lassen?

Bring sie sofort zum Tierarzt. Ist mir ziemlich wurscht, ob du das hören willst oder nicht. Was erwartest du von den Antwortern hier? Du hast die Verantwortung. Nicht die hier.

GrinsekeksTV 28.11.2015, 18:00

Ich will nur eine Antwort was sie evt haben könnte.

0
wiki01 28.11.2015, 18:03
@GrinsekeksTV

Eventuell hat sie akutes Nierenversagen. Das verläuft tödlich. Jetzt zufrieden?

0

zum Tierarzt was sonst…?

hier kann dir niemand irgendeine Relevante Diagnose geben!

24 Jahre für eine Katze sind sehr selten, Hauskatzen haben eine Lebenserwartung von 12 bis 18 Jahren. Wo sie lebt, als ihre Familie, spielen da kaum eine Rolle...

Da ich selber viele Katzen gehabt hab, kann ich eine Vermutung abgeben, aber die wird dir nicht gefallen. Das Verhalten deiner Katze könnte bedeuten, das sie ihren Tod spürt. Katzen machen das, was du beschreibst: Nicht Fressen, sich verstecken... Katzen hassen es, wenn ihnen wer beim Sterben zusieht...

Etwas Besseres kann ich dir auf die Entfernung und ohne TA zu sein nicht anbieten.

palusa 28.11.2015, 18:37

12 wäre sehr jung gestorben, und meist infogle einer krankheit oder unfall und nicht in folge von alterserscheinungen. 18 kommt eher hin^^

katzen "spüren" ihren tod sehr früh, sie haben keinen begriff von tierarzt und medizin. jede deppige schwerere infektion ist für die katze vom gespür her das ende, nicht mehr imstande zu fressen heißt in der natur sterben. n arzt braucht unter umständen nur ne spritze mit nem antibiotikum und alles ist wieder gut. insofern sollte man sich nicht unbedingt auf die meinung der katze verlassen

0

Was möchtest Du wissen?