Katze in die Box?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass mal die Box jetzt offen stehen mit einer Decke drin und schau mal, ob die Katze vielleicht so reingeht.

Wenn meine Katzen nicht in die Box wollen, so stelle ich die Box hochkant, also mit der Öffnung nach oben und stopfe die Katze mit dem Hinterteil zuerst in die Box. Deckel drauf und gut. Dabei die Katze am besten mit beiden Händen festhalten und am besten mit ihrem Rücken zu Dir.

Natürlich bekomme ich dabei auch öfter mal nen Kratzer oder Biss ab, aber das ist schnell wieder vergessen.

Viel Glück. Evtl. hast Du ja auch jemanden, der Dir hilft, das wäre einfacher.

Wie willst die Katze denn mit den Handtuch greifen wenn du sie nicht anpacken kannst? Denkst du die Katze wartet bist du sie richtig hast?

Du hättest von Anfang an die box positiv verknüpfen. Mein Kater geht auf Befehl in seine box.

Tierärzte kommen auch heim...dann kannst du der katze den stess ersparen.

Zur not handschuhe an und anständig im nacken packen.

Und dann bitte mal dran trainieren das du deine katze anfassen kannst

Ich bin da immer etwas hinterhältig. Ich greife mir unsere Katzen, wenn sie schlafen, um sie in die Box zu verfrachten (in der immer schon eine Decke liegt). Die sind dann noch so verschlafen, dass sie erst registrieren, was gerade passiert, wenn die Tür schon hinter ihnen ins Schloss gefallen ist.

Die Kat von hinten packen und in die Box tun. Ist brutal aber muss sein.

Was möchtest Du wissen?