Katze humpelt, hat aber keine Verletzung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt sehr viele Ursachen. Es gibt auch Verletzungen, die nicht tastempfindlich sind. Es gibt Nervenerkrankungen, die nicht schmerzhaft sind, sich aber so äußern, es kann auch Arthrose sein, aber die schmerzt ja eigentlich. Ich würde noch abwarten und in zwei Wochen einen Tierarzt aufsuchen, wenn es sich nicht bessert. Der sollte dann ein Blutbild machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Katze humpelt hat sie schmerzen. Wenn sie keine hätte würde sie nicht humpeln... Ich würde morgen zum Tierarzt gehen. Ist die Katze Freigänger? Es könnte sein das sie angefahren wurde oder irgendwo abgestürzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Willibergi 20.03.2016, 12:20

Die Katze ist zwar manchmal draußen, aber eher selten.
Meistens liegt sie im Haus und schläft.
Wenn sie draußen ist, jagt sie auch nicht so oft (mag vielleicht auch daran liegen, dass sie etwas dicker ist), sie jagt höchstens mal einen Schmetterling - Mäuse hat sie noch nie nach Hause gebracht (dafür hat sie ja ihren Bruder... :/ ).
Dass sie von einem Auto angefahren wurde, bezweifle ich, denn dann würde ich ja Verletzungen erkennen können.
Zum Tierarzt gehe ich auf jeden Fall, nur ist heute Sonntag, darum wollte ich mich hier schon mal ein bisschen informieren.
LG Willibergi  

0
melinaschneid 20.03.2016, 13:32

Wenn Katzen abgefahren werden erkennt man nicht immer äußere Verletzungen. Es kann ja sein das sie nur gestreift wurde. Achte Bitte darauf ob sie sich sonst normal verhält. Sollte dir etwas ungewöhnliches auffallen. (ungewöhnlich viel schnurren, viel umstreifen, beim liegen oft die Position wechseln usw.) dann gehe Bitte sofort in eine tierklinik. Das könnte ein Anzeichen dafür sein das sie innere Verletzungen hat.

0
Willibergi 20.03.2016, 15:31

Das einzige ungewöhnliche, was mir bisher aufgefallen ist, ist, dass sie sich oft versteckt.
Sie liegt dann zum Beispiel hinter der Garderobe in einer Kiste.
Sie läuft auch normal rum (sie humpelt halt).
Morgen gehe ich mit ihr auf jeden Fall mal zum Tierarzt.
Danke für deine Hilfe!
LG Willibergi

0
Willibergi 21.03.2016, 21:08

Also, ich war heute beim Tierarzt und scheinbar hat sie am einen Bein einen Kreuzbandriss und am anderen Bein Arthrose.
Die OP ist am Donnerstag.
Ich hoffe, alles geht gut.
LG Willibergi

0

Tierarzt hilft :)
Evtl Pfote oder Hüfte... Kann auch sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt. Kann auch sein sie spürt ihr Bein gar nicht mehr ...

Lass es ihn abchecken und du kannst schlimmeres verhindern! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?