Katze hechelt, Krankheit oder nichts schilmmes?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hechelt in letzter Zeit immer

War das früher nicht so, oder hast du da nicht so intensiv mit ihr gespielt? Es kann normal sein, bei sehr schnellen, längeren "Rennspielen". Es kann aber auch eine Herzschwäche dahinter stecken. Also mal vorsichtshalber untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QouandA
07.03.2017, 13:20

Hab so eine neues Spielzeug für sie "gemacht" kann man so nicht nenneen, jedenfalls ist das ein langer Stock dem sie nie wieder stehen kann und immer hinterher rennt

0

Ich hatte auch Mal eine Katze. Wenn sie viel gelaufen ist und ich mit ihr viel getobt habe hat sie auch gehechelt. Da war sie einfach aus der Puste wie ein Hund auch.
Wenn es jedoch ohne viel toben oder sie einfach ohne irgendeinen Einfluss aus heiterem Himmel hechelte würde ich mir Gedanken machen aber sonst ist sie denke ich einfach nur aus der puste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
06.03.2017, 14:36

Katzen hecheln höchst selten, nur, wenn sie Schmerzen, großen Stress oder eine überhöhte Körpertemperatur haben, was bei Katzen sehr selten vorkommt - aber nicht, weil sie "außer Puste" sind.

1

macht meine auch,aber die hat HCM...wen du unsicher bist,zeig sie dem doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QouandA
06.03.2017, 14:40

Was ist das für eine Krankheit? 

0

Klingt nach einem Herzfehler - lass das unbedingt überprüfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre es jetzt Sommer und sehr heiß, dann würde ich sagen, sie hechelt wegen der Hitze.

Aber eine so junge Katze, die vom Toben das Hecheln anfängt, macht mir Sorgen.

Geht bitte mit ihr zum Tierarzt und lasst sie untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbes "Problem" auch bei mir... nur ist meine etwas über ein Jahr... Herz iO, Blut iO, Lunge iO...
liegt einfach nur daran dass sie außer Puste ist, ab und an mal eine kleine Pause gönnen und loben damit sie merkt dass es nichts schlimmes ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nicht gesund, bitte stell sie einem Tierarzt vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?