Katze hat vereinzelnte Stellen im Nacken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht hat er Flöhe oder Milben, der arme Kerl? Auch Ohrmilben lassen ihn als Hals kratzen, und nur 5 % aller Flöhe würde auf Deinem Kater, der Rest in der Umgebung sitzen. Hast du da mal irgendetwas gesehen ? Auch ein Pilz würde jucken, wäre aber meistens kreisrund und leicht schuppig.

Hat er so einen Trichter getragen, und er ist sich immer noch nicht einig, daß er ihn wieder los ist? Geh bitte in jedem Fall am Montag zum TA und sag doch mal Bescheid, was los ist. LG.

Ein Pilz, den er sich während dem Aufenthalt in der Arztpraxis eingefangen hat, oder aber weil sein Immunsystem während der OP niedrig war.

Ansonsten könnten es kleine Raufwunden sein.

Er findet´s furchtbar kastriert worden zu sein und das was du da beschreibst sind Selbstmordversuche...

Ne, Scherz. Liegt aber wahrscheinlich trotzdem an der Kastrierung. Zu viel Testosteron und er weiß nicht wo er sich lassen soll, vermute ich.

Kommentar von friesennarr
20.12.2015, 09:42

Beim Kastrieren fällt von heute auf morgen die Testosteronproduktion auf 0. Das bisschen was noch im Blut zirkuliert wird über die nächsten Wochen abgebaut.

0

Was möchtest Du wissen?