Katze hat Schleim in beiden Augen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Leider wurde das arme Ding viel zu früh von seiner Mutter und seinen Geschwistern getrennt. Kitten sollten mindestens zwölf Wochen bei ihrer Mutter und ihren Geschwistern bleiben dürfen, da erst dann Entwöhnung von der Muttermilch, Sozialisierungsphase und Sauberkeitserziehung vollständig abgeschlossen sind.

http://www.katzen-fieber.de/entwicklung-aufzucht-kitten.php

Außerdem hört sich das sehr nach Einzelhaltung an. Wenn dem so ist, dann hole deinem Kitten bitte einen mindestens zwölf Wochen alten und gleichgeschlechtlichen Artgenossen (z.B. aus dem Tierheim), sobald dein Kitten wieder gesund ist, denn Einzelhaltung von Katzen, insbesondere von Kitten, ist nicht artgerecht und kann über kurz oder lang zu schweren Verhaltensstörungen führen.

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

http://www.petsnature.de/infoseiten/katzen-ratgeber/katzen-haltung/ein-zwei-oder-mehr-katzen

Das beides spricht nicht dafür, dass ds Kitten von einem seriösen Anbieter stammt. Mache das beim zweiten Kitten, welches hoffentlich bald kommt, besser. Kitten von unseriösen Anbietern sind häufig krank, das scheint auch bei dir der Fall zu sein. Was es tatsächlich ist, kann dir hier niemand sagen, wir können nur Vermutungen anstellen. Das das arme Ding zu früh von der Mutter getrennt wurde, kann es sein, dass sein Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt ist. Das Kitten könnte Katzenschnupfen haben, dieser kann im schlimmsten Fall tödlich enden. Daher solltest du umgehend zum Tierarzt gehen.

http://www.katzen-fieber.de/serioeser-anbieter.php

Bitte informiere dich über die artgerechte Haltung von Katzen, eine gute Seite dafür ist http://www.katzen-fieber.de/. Das sollte man vor der Anschaffung eines Haustieres getan haben. Schade dass du dieses Verantwortungsbewusstsein nicht zu haben scheinst, denn dann wären dir diese schwerwiegenden Fehler nicht unterlaufen.

Hoffentlich ist eines Tages jeder so verantwortungsbewusst, dass er sich über die artgerechte Haltung eines Tieres Gedanken macht und sich Tiere nur aus seriösen Quellen holt.

Liebe Grüße

Huhu, das kenne ich nur zu gut. Mein Kater wurde mit 5 Einhalb!!! Wochen von seiner Mutter getrennt.
Er war als 14 Wochen Kitten angegeben. Habe mich beschwert und darauf hin kam nur "wenn du sie nicht willst, in 5 Min kommt der nächste"

Der kleine tat mir so leid, dass ich ihn direkt mitgenommen habe und einen riesigen Abzess an seinem Hintern fand. Ab zum Tierarzt, impfen und behandeln lassen... als er dann 14 Wochen alt war, habe ich eine gleichaltrige Spielkameraden hinzu geholt. Er wusste gar nicht was das ist, hatte keinerlei Sozialisierung bis dahin.. er hat sich aber prächtig entwickelt.

Auf jeden Fall solltest du morgen beim Arzt anrufen und ihn auch über die Halterin des Muttertiers informieren, ggf. Leitet er dies weiter an den Tierschutz und das Muttertier wird kastriert und so vor einer wahrscheinlich bald neuen schwangerschaft bewahrt!

Liebe grüße.

hey, vielen Dank für die Antwort, genauso war es bei mir auch.. dachte wenn ich den jetzt nicht mitnehme, holt ihn halt gleich der nächste. es war auch leider nur noch ein kitten da, sonst hätte ich auch direkt 2 genommen.. werde morgen auf jeden Fall gleich mit ihm zum Tierarzt.. vielen Dank für die Antwort. :)

0

Das Kitten ist noch viel zu jung,um von der Mutter weggenommen zu werden.

Normaler Abgabezeitraum ist so zwischen 12-15 Wochen.

Es kann sein,das sie durch die gewaltsame Trennung krank geworden ist,denn normalerweise ist das gerade die Zeit,wo Kitten von der Mutter noch gestillt werden,aber gerade so anfangen,andere Nahrung zu sich zu nehmen.

Am besten geht ihr direkt zum Tierarzt .

Es kann, über eine einfache Bindehautentzündung bis zur Katzenseuche, alles sein.  Niest sie auch ?

Aber genaues kann dir nur ein Tierarzt sagen...  Daher bitte einfach die Äuglein vorsichtig mit einem wirklich sauberen Tuch vorsichtig sauber halten (dabei wie beim Mensch auch, immer von Außen nach Innen wischen). Wenn es verkrustet ist, nimm lauwarmes Wasser. Sonst würde ich nichts an oder in die Augen einbringen, so lange nicht klar ist, was sie hat.

Erstmal, mit 8 Wochen ist das Tier zu jung. Sie sollte eigentlich noch mindestens 4! Wochen bei der Mutter bleiben. Desweiteren ist Einzelhaltung Tierquälerei. Besorg dir ein weiteres Kitten, 12 Wochen+. Was heißt Schleim? Viel? Wenig? In geringem Maße ist das normal, vor allem wenn sie grade aufgewacht ist. Ist sie fit? Niest sie? Hat sie Fieber? Frisst sie wenig, wirkt sie apathisch? Falls sie weitere Symptome zeigt, sofort! zum TA, ggf. hat sie Katzenschnupfen, das muss SOFORT behandelt werden. Lass sie bitte impfen. Könnte auch eine Bindehautentzündung sein. Lass es abklären.

also.. Ja ich weiß, dass die Katze eigentlich noch zu jung ist.. Mir wurde auch gesagt, dass sie schon 12 Wochen alt ist..war sehr schockiert, als ich sah wie klein sie ist und dass sie doch erst 8 Wochen alt ist.. aber was hätte ich machen sollen.. Hätte ich sie nicht genommen hätte sie sofort jemand anderes genommen.. finde das auch sehr traurig. nein, sie niest nicht, hat kein Fieber.. es sind allerdings schon beiden Augen ziemlich verschleimt. weiter Symptome zeigt sie bisher nicht.

0
@wreckless

dann gehe morgen zum Tierarzt und lasse es abklären. Der kann dir dann auch sagen ob es ansteckend ist , nicht das sich die 2 Katze anstecken könnte. Wenn dein Tier wieder gesund ist, kannst du dir halt eine 2 zulegen. 

0

Du solltest dir trotzdem ein zweites Kitten zulegen. Katzen benötigen dringend Sozialkontakte und erst recht wenn ihr die ersten Wochen fehlen. Es könnte eine Bindehautentzündung sein, aber auch eine Allergie. Katzen und Hunde sondern deutlich mehr Augensekret ab als wir Menschen, sollte es wirklich stark verschmiert sein, regelmäßig reinigen, für jedes Auge immer ein frisches Tuch verwenden. So verhindert du das verschleppen von etwaigen Bakterien. Nächste Woche dann mal beim TA vorbeischneien und es abklären lassen.

0

Bitte Morgen als erstes dem Tierarzt vorstellen! Hört sich stark nach Katzenschnupfen an das muss umgehend behandelt werden und ist stark ansteckend!

Was möchtest Du wissen?