Katze hat Schaum am Mund Hilfe nicht löschen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kann von der orange kommen. sie versucht den für sie unangenehmen geschmack los zu werden. wenn sie sonst ganz munter ist und nicht weiter schäumt brauchst du dir keine sorgen zu machen,wenn es nicht besser wird solltest du schnell zum tierarzt.

Jetzt hat das mit dem Schaum wieder aufgehört...
Und der liegt total gelassen auf meinem Hochbett...

Ich glaubt ihr man sollte trotzdem nochmal zum Tierarzt gehen?

nana64 25.01.2013, 21:05

Deine Katze ist doch geimpft?ODER NICHT??? Wenn Katzen in etwas beisen was dann für sie Unangenehm ist,schäumen sie das aus!!!Machen meine Katzen,wenn sie das Flohzeugs ins Fell bekommen,ein wenig runter läuft!!Katz putzt sich und schäumt dann!!Manche Sachen sind Giftig für Katzen!!Schau mal in dem unten stehenden Forum!! Meine Katzen wurden bisher immer fast oder über 20 Jahre alt!!! http://www.katzen-forum.net

1

Geh morgen sofort zum Tierarzt,das könnte etwas ernstes seien

Wenn deine Katze gegen Tollwut geimpft ist,dann liegt es an dem biss in die Apfelsine!! ;)

Ansonsten ist der Tierarzt der beste Ansprechpartner!!!

Alles Gute für dein Tierchen!!

bei schaum vorm mund spricht man ja eigentlich von tollwut - aber geh einfach mal zum tierarzt der kann dir mehr weiterhelfen, als wir.

SCHNELL ZUM TİER ARZTT!!!!!

Was möchtest Du wissen?