Katze hat Plötzlich Angst?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du das shampo gewechselt oder das Parfum? Manchmal ist es so, das Katzen sie bedroht fühlen weil sie den neuen Geruch nicht kennen!

ich würde ihr etwas Zeit und Abstand geben, wie sie es halt braucht! Sie ist ja neu bei dir und für die ist das alles noch alles Verwirrend. Wenn du sie so ein zwei Stunden kurz mal alleine lässt uns sie sogar zu dir kommt, dann sei ganz vorsichtig und Taste dich langsam vor! ;-)

Hoffe ich konnte helfen! Noch viel Glück!

lg

Das muss nichts Schlimmes bedeuten. Wenn sie bisher nicht viel herumgetragen wurde oder noch jung ist, würde ich ihr etwas Zeit lassen. Immer nur so lange hochnehmen wie sie es aushält und sie dann wieder absetzen.

Ich bin aber nicht sicher, ob ich die Situation richtig verstanden habe. Sie hat sich mit den Krallen an Dir / Deiner Kleidung festgehakt (sowas kann auch versehentlich passieren), während Du oder nachdem Du aufgestanden bist? Weißt Du, wie man eine Katze am besten hochhebt und trägt? (Eine Hand hinter den Vorderbeinen, mit der anderen die Hinterbeine unterstützen? - Katzen sind nicht gern in einer "wackeligen" Position und können dann Angst bekommen. Oder wollen nicht getragen werden, wenn ihnen etwas weh tut.

Dass sie zickig sind, kann ich gar nicht bestätigen. Vielleicht sieht es manchmal so aus, wenn man gerade nicht versteht, was sie sagen wollen. Aber sie tun nichts aus Launenhaftigkeit. Und oft müssen sie sehr unter unserer Begriffsstutzigkeit leiden.

Hay ,

Es ist wirklich so das Katzen öfters launisch sein können . Mach dir nichts draus.
Lass sie sich erstmal eingewöhnen . Sei bei ihr nicht zu aufdringlich , dass verschreckt sie sonst noch mehr . Und wenn es nicht besser wird , achte etwas darauf , wo sie schreckhaft oder ängstlich drauf reagiert , wenn Sie an etwas vorbei läuft oder wenn sich irgendwas bewegt oder so (Es wird auch so sein , wenn mal sehr laute Geräusche kommen das sie sich dann versteckt).
Versuch zwischendurch mal , ganz ruhig , mit einem Leckerchen sie zu dir zu locken . So wird sie auch noch zutraulicher .

Wie kann man eine Katze erziehen ohne das sie Möbel zerkratzt und eine die gerne schmust

Hey Leute , Ich wünsche mir schon lange eine Katze Ich würde auch eine bekommen aber meine Mutter und Schwester haben angst das sie meine Möbel zerkratzt (da sie neu sind) ich habe angst das sie das machen weil,meine hat zwei Katzen von den die Tapete ist kaputt zerkratzt und die wollen garnicht schmusen und dann wollte ich keine Katze mehr aber ne Woche später war ich bei meiner anderen Freundin sie hat auch eine Katze und die ist sooo lieb die ist nur am schmusen und macht garnichts kaputt und kratzt nicht und soeine möchte ich haben Nur leider hab ich mit der Freundin keinen Kontakt mehr und kann sie nicht fragen Vlt wisst ihr wie man die so "erziehen"ich würde mich sehr über eure antworten freuen lg:))

...zur Frage

Unsere kleine Katze beißt und Kratzt.

Also wir haben eine kleine Katze die ca. 10 Wochen alt ist. & sie ist seit einer Woche bei uns. Erst ist es so, dass sie schmust und dann auf einmal fängt sie an meine Finger mit ihren Krallen zu ihrem Mund zu ziehen und zu beißen und festzuhalten. Will sie spieleb oder ihre Ruhe?

...zur Frage

Kater ist manchmal unerwartet aggressiv?

Wir haben uns vor vier Wochen einen Kater (ca. 3 Jahre alt) aus dem Tierheim geholt.

Er ist sehr zutraulich und verschmust.

Aber manchmal wird er ohne offensichtlichen Grund sehr aggressiv. Zum Beispiel beim Streicheln oder beim Füttern oder auch einfach so aus dem Nichts.

Kennt jemand ein ähnliches Problem? Im Tierheim wurde uns nur gesagt, dass er vor Artgenossen Angst hat und dass er vor Kurzem kastriert wurde. Kann das vielleicht damit zusammen hängen?

Was kann man tun, dass er nicht mehr aggressiv wird?

...zur Frage

Nimmt Tierheim Katze zurück

Hallo,

ich habe eine Katze aus dem Tierheim geholt, ich habe nur eine Übergabevereinbahrung unterschrieben (A4, also kein Vertrag). Sie wurde als Familienkatze vermittelt und zeigt aber enorme Angst vor den Kindern (11 und 7). Auch wenn ich alleine bin, kommt sie eher selten raus, sie frisst nur, wenn ich einkaufen bin oder unterwegs oder schlafe. Auch nur dann spielt sie. Also von Familienkatze weit entfernt. Das Tierheim wurde darüber informiert und mir wurde nur gesagt, dass ich Geduld haben muss und sich die Katze als Familienkatze nicht unbedingt Kinder mögen muss...omg Für Antworten bin ich dankbar.

...zur Frage

Was tun gegen nervösität/angst (Schule)?

Ich habe morgen eine französisch sprechprüfung und habe extrem angst, was kann ich tuhen? Ruhig atmen und einem selbst sagen es ist nicht schlimm bringt nix

...zur Frage

Katze gestern aus dem Tierheim geholt

Ich habe seit gestern eine Katze aus dem Tierheim. Noch verkriecht sie sich überall. Das Katzenklo steht im Flur. Sie geht aber aus dem Wohnzimmer nicht raus. Wie kann ich sie dazu bringen, dass sie auf das Klochen geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?