Katze hat Pflanze angefressen.

5 Antworten

Die Pflanze wird sich bestimmt erholen, allerdings solltest du sie irgendwo hinstellen, wo deine Katze nicht so schnell drankommt, denn wenn sie erst mal eine Pflanze zum Spielen entdeckt hat, wird sie es bei jeder anderen auch versuchen.

Sei froh dass es deiner Katz gut geht ;-)

....die Pflanze, sollte sie in einer Woche eingehen, kannst du ersetzen. Musst aber aufpassen wenn sie das mal entdeckt hat, wird sie immer dran gehen wollen und das kann gefährlich werden.Lg

Hadrux, Du solltest Dir lieber Sorgen um die Katze machen und darum, ob die Pflanze eventuell giftig war.

Na gut, Palmen sind im allgemeinen nicht giftig. Aber bitte, Katzen brauchen Pflanzen damit sie die Haarknäule auswürgen können. Stell ihr Katzengrass hin. HEUTE:

Nein sie hat die Pflanzen nicht gefressen, nur damit gespielt, aber jetzt sind ein paar Blätter abgebrochen und hängen runter. Und Katzengras frisst meine Katze nicht.. haben wir schon ausprobiert :/ Meine Katze frisst in der Regel nichts was nicht in ihrem Futternapf ist.. egal ob es Leckerlie oder sonst was ist :D

0

Gelbe und braune Blätter bei Zimmerpflanze. Was tun?

Hallo!

Hab ein Problem mit meiner Zimmerpflanze. Seit einiger Zeit werden viele Blätter gelb, braun und ganz trocken. Anschließend sterben sie ab. Was kann ich tun um das zu verhindern? Weiß leider nicht, was ich genau für eine Pflanze hab, gehört anscheinend zu den Palmenarten (Goldfruchtpalme oder sowas ähnliches).

Liegt es an der trockenen Heizungsluft oder hat ich die Pflanze einen Frostschaden duch das Lüften bekommen? Sollte ich sie umtopfen und ist der Standort geeignet? (Problem ist, dass ich woanderes kaum Platz für die Pflanze hab :(). Oder ist das eine Krankheit und steckt meine andren Pflanzen damit an? Ich bin hilflos, möchte aber wirklich nicht, dass meine Pflanze eingeht!

Danke schon mal für Antworten!

...zur Frage

Welche Zimmerpflanze ist das? (Genaue Art)

Hallo,

ich brauche die genaue Art der Zimmerpflanze auf den Fotos, am besten mit einem Vergleichsfoto derselben Art, auf denen die Pflanze genauso aussieht. Die Blätter der Pflanze haben eine Größe von ca. 1. cm und sind glatt und grün, wie man auf den Fotos sieht.

Danke für hilfreiche Antworten im Voraus.

...zur Frage

Ist meine Pflanze schon tot?

Ich habe eine Palme von IKEA, der ich letztens leider zuviel Wasser gegeben habe. Die Erde ist immer noch feucht. Es hatte sich weißen Belag auf der Erde gebildet, den ich entfernt hatte, vermutlich war es Schimmel. Nun fallen mehrere Blätter ab, die braun geworden sind. Trotzdem hat die Palme noch viele grüne Blätter. Werden die restlichen Blätter jetzt auch noch braun werden oder kann man da noch was retten?

...zur Frage

Habe meine Zimmerpflanze versehendlich übergossen was tun?

Hallo Liebe Leute! Ich habe in Problem mit meiner Zimmerpflanze. Meine Frau hat vor zwei Jahren diese Pflanze mit in meiner Ehe gebracht. Ich selber habe keine Ahnung um welche Pflanzenart es sich hierbei handelt. Das Problem ist,dass ich diese Pflanze zu viel gegossen habe und jetzt auch augenscheinlich gelbe Blätter entstanden sind. Der Übertopf war voll und das Wasser roch schon abgestanden und muffig. Ich habe das Wasser aus dem Übertopf entfernt und bis jetzt auch nicht mehr die Pflanze gegossen aber jetzt entstehen diese gelben Blätter. Kann mir jemand einen guten Rat geben was man in dieser Situation mit der Pflanze machen kann um diese zu retten??? Bitte schauen Sie sich die Fotos an......

Vielen herzlichen Dank für Ihren Rat!!

...zur Frage

Was ist das für eine Krankheitan dieser Palme?

Hallo Leute, meiner Palme geht es schon seit ein paar Wochen nicht so gut. Ihre Blätter bekommen kleine braune Punkte, wegen feln und fallen ab. Außerdem sind über all am Stamm weiße, pulverartige Kristalle.Was könnte meine Pflanze befallen haben? Ich würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort freuen. Vielen Dank.

...zur Frage

Schildläuse bevölkern meine Palme! Wie werde ich sie schnell, sicher und günstig wieder los?

Liebe Gemeinde,

vor einigen Jahren fing es an, dass eine nach der anderen Zimmerpflanze bei mir Schildläuse bekam. Schildläuse sind diese kleinen Tierchen die wie Kappen oder Helme aussehen, sie bewegen sich nie, zumindest nicht sichtbar.

Ich habe schon viel versucht: Ständiges Abduschen der Pflanze, wiederholtes Einsprühen mit Spülmittelwasser, geduldiges Abwischen der Blätter mit einem Lappen, um die Läuse zu entfernen.

Was hilft denn nun wirklich gegen diese Läuse? Woher kommen die Läuse? Wie weit muss ich die betroffene Pflanze von den anderen (gesunden) Pflanzen entfernt halten, damit die Läsue sich nicht auf die gesunde Pflanze übertragen? Muss ich das Substrat wegschmeißen? Oder kann ich es wieder verwenden?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?