Katze hat nur einen Lungenflügel

4 Antworten

wie du sagst, sie ist halt eher ausser atem. mehr nicht, bzw. kann ein teil des brustkorbs eher verletzt werden, weil dort keine rippen sind, die ihn schützen.

Ich denke die ganze wird nicht solange leben wie gewöhnliche Katzen wenn sie lange rennt und außer Atem gerät muss man bedenken dass sie keine Luft mehr bekommen könnte. ich würde aufpassen. Vielleicht nicht allzu wild mit der Katze spielen. Notfalls frag noch einmal beim Tierarzt nach er wird dir das genauer sagen können. Gehe vor allem sehr vorsichtig mit deiner Katze um da die Rippen fehlen. die eigentlich wichtige Organe schützen sollen, kann es leichter zu Verletzungen kommen :)

Huhu :)

Ich würde nochmal einen anderen Tierarzt konsultieren... und mir die Diagnose "das passt schon so" bestätigen lassen.

Ansonsten achte darauf die Mieze nicht allzu sehr außer Atem zu bringen. AUch wäre es glaube ich wichtig, dass die Kleine keine Stürze aus zu großer Höhe mitmacht (weil ja ein paar Rippen fehlen, wenn ich das richtig verstanden habe)? Katzen landen zwar MEIST auf den Pfoten... aber eben nur MEIST. Ist die Kleine ein Freigänger oder eine Wohnungsmieze? :)... Ansonsten glaube ich dass sie ein normales Katzenleben führen kann... du musst wohl nur hier und da ein bisschen besser (als es normal nötig wäre) auf sie acht geben ;)

Ich habe selbst noch nie Katzen gehabt und gebe diese Ratschläge nur aus dem Bauch heraus! :)

Was möchtest Du wissen?