Katze hat Knollen im Achsel-Bereich

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann auch ein geschwollener Lymphknoten sein, ich glaub Tumore sind eher weniger beweglich--> einfach Tierarzt anrufen

genau wie beim menschen schwellen auch bei katzen die lymphknoten an, wenn ihr imunsystem angegriffen wird, es kann also auch daher rühren. möglich wäre auch noch, neben den anderen bereits genannten möglichkeiten, dass es sich um eine harmlose zyste handelt. es gibt echt sehr viele ursachen, der tierarzt kann euch dann sicher schnell aufklären und auch die angst nehmen

Huhu JirSanin, bestell deinem Freund schöne Grüße, es gibt keinen Grund zur Panik!

Das bewegliche und nicht schmerzende ist ein gutes Zeichen, bösartige Tumor lassen sich so gut wie nie bewegen und bereitem dem Tier Schmerzen.

Ich tippe eher auf geschwollene Lymphknoten, ein Fettgeschwulzt, eine Verkappselung oder einen Abszess, nichts davon ist wirklich dramatisch. Einfach mal zum Tierarzt gehen und eventuell punktieren lassen.

Danke dir sehr !! Und den anderen natürlich auch :) das beruhigt uns natürlich sehr! Liebe Grüße! ( Aus Belgien, mal so nebenbei xD )

0
@JirSanin

Ja wie aus Belgien? Ich sitz hier in Deutschland, ist ja eine Frechheit. Wäre auch gern in der Sonne.

0
@JirSanin

Danke dir sehr !! Und den anderen natürlich auch :) das beruhigt uns natürlich sehr! Liebe Grüße! ( Aus Belgien, mal so nebenbei xD )

Ja , ein Steifen im Osten (des zersplitterten Belgien) spricht Deutsch ^^

0

Hallo :) Da mir noch keiner geantwortet habe und ich so schnell wie möglich meiner kleinen Fine helfen möchte, würde ich mich freuen, wenn du mir auch so lieb und gut einen Tipp geben könntest,

LG FinesBesitzerin

0

Hihi tut mir Leid :3 vielleicht tröstet es dich, dass ich wegen familieren Problemen hier bin :P naja eigentlich hoffe ich es tröstet dich nicht xD -> helft fine !!!!

0

Könnte auch eine Verkapselung sein.

Hi,

das kann alles sein, harmlose Warzen, Fettknubbel oder Tumore. Aber es müssen nicht zwangsläufig bösartige sein. Erst mal ruhig bleiben und so schnell wie möglich einen Tierarzt draufschauen lassen.

LG Bage

es können Filz bollen sein

Was möchtest Du wissen?