Katze hat kleine Wunden trotzdem Flohmittel benutzen?

3 Antworten

Bitte in keinem Fall flüssiges Flohzeug verwenden, dann gib ihr lieber eine Tablette.

Bitte bedenke, daß nur 5 % aller Flöhe auf dem Tier sitzen, der Rest verteilt sich wunderbar in Deiner Wohnung und vermehrt sich fröhlich weiter. Es nutzt gar nichts, wenn Du nur Deiner Katze Flohmittel verabreichst, Du mußt die ganze Wohnung "ausräuchern". Wie man das am besten anstellt, erkläre ich mindestens 1 mal pro woche hier unter verwandte Fragen/Katzen/Flöhe.

Solltest Du dazu noch Fragen haben, laß es mich wissen. Und glaub mir wirklich, wenn ich Dir rate, die Sachen beim Tierarzt zu holen. Die im Handel erhältlichen Mittel taugen gar nichts.

Ich würde damit noch warten, nicht dass es zu Reizungen der Haut kommt oder sogar brennt. Das wäre nicht gerade angenehm

Wie kann ich den hundebabys helfen?

Hallo zusammen. Ich bin zurzeit im Ausland und habe vor kurzer zeit zwei kleine stassenhunde gefunden. Das sie sehr krank aussahen und dringend hilfe brauchten nahm ich sie mit um ihnen zu helfen. Habe sie auch gesund gekriegt . Nur leider haben sie krätze. Ich habe mich sofort informiert und ein flohpuder aus Deutschland mitbringen lassen . Die hunde sind circa 3-4 monate alt und bis auf der krätze Kern gesund. Ich habe sofort zu Hausmitteln (Rosmarin wasser und noch andere mittel) gegriffen um die hunde zu behandeln was anfangs auch ein guter vortschritt war. Die krätze wurde halb bekämpft. Nun ist das flohmittel da kann es aber leider nicht aufpacken da die hunde unter ein halbes jahr alt sind und auch offene wunden haben. Die Krankheit verbreitet sich und es wird immer schlimmer das ich bis zu einem halben jahr nicht warten kann ohne das mir die zwei kleine kämpfer sterben. Leider ist der nähste Tierarzt 4-5 Stunden entfernt was mich davon abhält hinzufahren. Nun ist meine frage : kann ich das mittel trotzdem draufpacken oder ist das ein zu grosses risiko? Gibt es noch andere hausmittel die dagegen helfen könnten oder vielleicht menschliche Medikamente? Hat jemand vielleicht Ratschläge wie ich die zwei reten kann? Danke nochmals im Voraus.

...zur Frage

Flohbisse oder doch was anderes?

Hallo Leute, ich habe seit 2-3 tagen an meinen beinen plötzlichen juckreiz der dann immer mit als kleine wunde bleibt. Ich hatte vor ca. 3-4 tagen in meinem bett einen kleinen käfer entdeckt der auf meinen armen und so rumgehüpft ist, ich vermute das es ein floh gewesen seien kann aber ich bin mir nicht sicher. Ich hab dann versucht ihn zu töten was nicht so einfach ging weil er nicht sterben wollte und nur noch wilder versucht hat zu hüpfen bis ich es dann endlich geschaft habe ihn zu töten was ich hoffe, seit dem an Krieg ich diesen juckreiz und wunden. Ich habe bis jz 5 kleine wunden. Ich bitte um hilfe! Danke.

...zur Frage

Flohmittel für Hunde auch bei Katzen?

Hallo Leute!! Wir wollten für unsere Katze ein Mittel gegen Flöhe u Zecken kaufen..leider gab es nur flohmittel für Hunde. HIlft es trotzdem und ist es iirgendwie gefährlich für unsere Katze?? LG

...zur Frage

Weiße Punkte im Fell meiner Katze?

Habe vorhin meine Katze mit einem Flohkamm gekämmt da sie sich manchmal kratzt. Anstatt schwarze Punkte zu finden, sehe ich lauter kleiner weißer Punkte im Fell meiner Katze. So an sich erkennt man das nicht, aber wenn man das Fell auf dem Kamm leicht auseinander zieht sieht man deutlich kleine weiße Punkte. Ich habe ein Spot on für meine Katze gegen Zecken und Flöhe, was eigentlich auch super klappt (gegen Zecken) aber die Punkte beunruhigen mich. Was könnte das sein?

...zur Frage

Katze von Kater genervt?

Hallo Leute,

Ich bräuchte bitte Eure Ratschläge.

Seit Anfang Juni haben wir unserer Katze (BKH, 1 Jahr alt) einen kleinen Kater dazu geholt. Sie ist nach zwei Monaten noch nicht so begeistert. Sie spielen zwar miteinander (Fangen, Verstecken), fauchen sich nicht an, benutzen eine Toilette, aber sie ist trotzdem angespannt und verunsichert. Das merke ich daran, dass sie sich nicht mehr fallen lässt wenn sie kuscheln oder spielen will. Sie ist immer voller Vorsicht, ob der Kleine nicht in der Nähe ist. Wenn er dann dazu kommt, hört sie auf und geht weg. Dazu kommt noch, dass er sie oft nervt und einfach von ihren Schlafplätzen verscheucht. Was kann ich tun? Soll ich ihn von ihr weglocken? Ich versuche extra Kuschel- und Spielzeiten für unsere Katze einzurichten, aber sie traut sich nicht richtig (habe ich zumindest das Gefühl).

Sie schläft nicht mehr bei uns im Zimmer, weil der Kleine dabei ist und miaut dann morgens weil sie alleine ist – wie kann ich sie wieder aufbauen?  Generell macht es nicht den Eindruck, als ob die Zusammenführung klappt. Unsere Katze ist aktiver und deutlich mehr ausgelastet.

Danke!

...zur Frage

Geht es meiner Katze wegen dem Flohmittel schlecht?

Hallo. Vielleicht reagier ich über aber ich mache mir Sorgen um meine 1 Jährige Katze. Ich habe Ihr heute "Broadline 2,5 - 7,5 kg" aufgetragen. Das ist ein Kombipräperat gegen Flöhe/Zecken und eine Wurmkur ist enthalten. Meine Katze bricht nun schon zum 3x.. Als Nebenwirkung kann Erbrechen auftreten hab ich aus der Packungsbeilage entnommen! Kann da schlimmeres passieren und klingt das von selber wieder ab? Ich denke ich lasse dieses Mittel in naher Zukunft sein.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?