Katze hat ins Bett gemacht...bin echt verzweifelt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Irgendwie wirste die schon verärgert haben...Und sei es nur deswegen,weil der Hund als erster in dein Bett pinkeln durfte...

Ja...Aber die Gute Nachricht ist, das die Liebe Dame sich mittlerweile beruhigt hat und mit ihrer neuen Freundin schon den Schlafplatz teilt :-) Ende gut, alles Gut ..

0

Wenn Deine Katze Dich schon in der Nacht anmotzt, solltest Du nicht an Launen denken, denn Katzen haben sowas nicht, sondern ihr am besten die Türe aufmachen, damit sie aufs Klo kann.

Die Gerüche bekommst Du auch problemlos weg, Du musst Dir nur in der Tierhandlung ein Spray, z.B. Urin-off oder im Internet Ecodor Spray (Google) besorgen und das Spray nach einer gründlichen Reinigung nach Vorschrift anwenden.

Ich selber benutze Ecodor Spray für solche Fälle und habe immer einen Vorrat im Haus, denn die beschriebenen Sprays sind die einzig wirklich nützlichen in solchen Fällen und können auf allen Materialien, inklusive Kleider, Teppiche, Gardinen, Bett etc. angewendet werden. Ich denke mal, dass Deine Katze nicht mal Schuld an dem Malheur hat, sondern Du selbst, weil Du Deine Katze nicht verstanden hast.

Wenn eine meiner 4 Katzen mich direkt anmaunzt, dann will sie mit Sicherheit irgend etwas von mir, sei es sie will gebürstet werden, ein Leckerli oder ihr Lieblingsfressen muss aufgefüllt werden. Meine Katzen zeigen mir sehr deutlich, was sie wollen, können sich aber auch im gesamten Haus und dank Katzenklappen sogar draussen frei bewegen, wann immer sie wollen. Also lass zumindest nachts, wenn möglich die Türen zu Futter und Klo offen, dann wird das mit Sicherheit auch nicht mehr vorkommen.

Bisher hat meine Katze nur gemotzt, weil sie in das Zimmer meiner Mutter gehen wollte ^^ Immer, wenn ich sie dann direkt rausließ, ist sie schnurstracks zu den anderen Türen spaziert und hat alle aufgeweckt. (Sie ist eine sehr seltsame Katze, kann manchmal Türen öffnen, isst mit ihren Händen und läuft manchmal auf 2 Beinen...wirklich) Also hab ich ein Miauen nie als ein: Ich muss aufs Klo-interpretiert. Hab heut wohl ordentlich was gelernt ^^

0
@Moccasssin

Wieso sperrst du die Katze in Räume ein, in denen kein Klo steht?! Dümmer geht's nimmer...

0

Wenn Sachen, die nach der Bezugsperson riechen, wie Kleider, Bett etc., bepinkelt werden, ist das oft Rivalität (mit dem Hund?) um die Gunst des Menschen bzw. Verunsicherung - der eigene (Urin-)Geruch gibt Sicherheit.

Meine Katzen dürfen ebenfalls ins Schlafzimmer - ich habe selbstverständlich auch dort Katzenklos stehen.

Weitere Infos

Ja, das mit dem Hund ist war.

0

Ist deine Katze eine reine Hauskatze und geht normalerweise aufs Katzenklo ? Dann ist es ihr vielleicht zu unsauber und wenn ihr das Streu eventuell gewechselt habt, mag sie es vielleicht nicht.

Katzen mögen auch keine Veränderungen im Haus. Ist jemand dazugekommen oder habt ihr Möbel umgestellt ?

Ich würde mit der Katze auch mal zum Tierarzt gehen. Es könnte auch Harngries sein. EinTierarzt kann da helfen.

Mich wundert nur, dass euer Hund auch bei dir ins Bett macht. Wenn er es nach der Katze macht, kann es auch markieren sein.

Da sollst du mal gucken, ob das Katezenklo sauber ist, denn eine Katze geht nicht auf ein Katzenklo, daß nicht sauber ist, könnte eine Ursache sein, daß sie ins Bett macht !! Alles Gute

du mußt bedenken das die erste "neu" war..und dann noch mal..habt ihr das Waschmittel geändert??

sie miaut, du lässt sie nicht raus, sie pinkelt dir ins bett... würde ich vielleicht auch so machen.

stell doch eine katzenstreu ins zimmer.

wer wegen sowas seine tiere abgibt, der darf keine halten. das sind keine roboter!

Manno, hab ich mich wieder unklar ausgedrückt ^^-meine Katze hat das noch NIE gemacht, alle 3 Jahre nicht, und sie miaut übrigens jeden morgen, damit ich aufwache ^^ Das heute war mir neu, aber ich hab herausgefunden, woran es liegt...

0
@Moccasssin

Nein nein abgeben tu ich sie nicht...niemals =) War nur etwas mürrisch deswegen..., da fängt man mit sowas an lach

0
@kuechentiger

Nein, lieber kuechentiger, hast es dir wohl zur Aufgabe gemacht, mir das unter die Nase zu binden, hm? Es lag am Hund, den die Katze hat das nicht mehr getan, seitdem sie und der Hund sich verstehen...

0

Was möchtest Du wissen?