Katze hat ihre welpen geboren - Was nun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wenn die katze dir vertraut solltest du sie anfassen können. das solltest du auch, du solltest ihr geburtsgewicht und ihre tägliche zunahme kontrollieren. wenn sie ne halbwilde ist solltest du die kinder lieber in ruhe lassen.

dass sie nicht beim wurf ist...hm. die brauchen eigentlich ihre nahrung. ein so junges flaschenkind müsste man stündlich füttern damit sie nciht verhungern.. schreien die kleinen? da müsste die mama eig drauf reagieren... wie alt ist sie? evtl ist sie überfordert und lässt das mit dem mutter-sein deswegen.

falls die mama nicht mehr drangeht, habt ihr für den notfall aufzuchtsmilch im haus? und jemanden der 24h am stück füttern könnte?

weißt du ob sie das colostrum bekommen haben, die erste milch der mutter direkt nach der geburt? die spielt eine wichtige rolle bei der abwehr von krankheiten, ist der immunschutz der kitten in den ersten wochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Mutti sollte die Jungen alle 2-3 Stunden säugen. Schreien die Welpen denn nach ihr weil sie Hunger haben? Hat sie den Wurf seit der Geburt denn schon mal gesäugt?

Du könntest da ein großes Problem haben und zufüttern müssen oder gar eine Flaschenaufzucht vor dir haben.

Was wiegen denn die Kleinen jeweils? Ein gutes geburtsgewicht liegt so zwischen 70-120 g.

Anfassen solltest du die Welpen am Anfang jeden Tag ganz kurz um sie zu wiegen. Die Kitten sollten täglich ca. 10 g zunehmen - nimmt eines an zwei aufeinander folgenden Tagen nicht zu oder gar ab muss es sofort zum Tierarzt! Katzenkinder haben keine Reserven und sterben dir schnell weg, wenn du nicht sehr auf sie achtest!

In diesem Wetter sollten die Kleinen wenigstens nicht so schnell auskühlen, wenn die Mutti sich zu lange entfernt.

Wie schlapp ist denn die Mutti? interessiert sie ich einfach nicht für den Wurf - oder kommt sie dir krank oder schwach vor?

Du solltest sicherheitshalber einen Tierarzt ins Haus kommen lassen. Sie könnte z.B. keine Milch haben.

So oder so kannst du nicht lange warten, wenn sie die Kleinen nicht säugt. Denn neugeborene kitten sind sehr empfindlich und brauchen dringend Muttermilch!

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorge dich nicht, vertrau der kätzin. es ist völlig normal, dass sie ihre jungen stundenlang alleine lässt. wenn sie freigängerin ist, wird sie lange draussen bleiben und vielleicht schon bald vermehrt mit mäusen zurückkommen. später ist das auf jeden fall so, weil sie ihre jungen mit dem mäusefangen vertraut machen will. wenn dich die kätzchen im schrank stören, kannst du sie schon vorsichtig in ein körbchen umplatzieren, sodass die katze sie natürlich gut findet. es ist allerdings möglich, dass sie die kleinen wieder umplatziert, an einen ort für den sie sich selber entscheidet. im allgemeinen wird die katze gut ohne deinen support auskommen und auch nichts dagegen haben, wenn du sie kurz streichelst. im moment würde ich die kleinen aber noch möglichst in ruhe lassen. du wirst sehen, die entwickeln sich schnell und schon bald wird es ein süsses schauspiel sein, wenn die kätzin ihre jungen erzieht und ihnen das leben beibringt. gratuliere zum wurf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wie vielen Stunden war die Mama denn nicht mehr bei ihren Babies? Sie müssen ganz oft gesäugt werden.

Wie alt ist die Mama? Vielleicht sind es ihre ersten Babies und sie kann noch nichts damit anfangen.

Dann würde ich alle Kitten und die Mama einpacken und zum Tierarzt fahren. Er kann alles durchchecken und Dir auch sagen, was Du tun musst, falls die Mama die Babies nicht annehmen sollte.

Ich würde die Kleinen in eine gepolsterte Kiste legen und diese neben die Mama stellen. Dann hast Du sie unter Kontrolle und kannst die Kiste auch einfach nehmen und woanders hinstellen, wenn es nötig sein sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze muss Ihre Welpen annehmen und säugen,sonst gehen Sie ein.Normal sollte sich das der Tierarzt ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die macht das schon;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OFFLINeMONSTER
20.08.2012, 15:39

Danke , hat mir wirklich sehr weitergeholfen ! ironie aus

0

da hast du jetzt ein problem,diese wieder los zu werden, tierheime sind voll, unverantwortlich ist das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, in dem Link steht zu wenig, deshalb gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?