Katze hat geschwolle Augen?

...komplette Frage anzeigen Vorher  - (Gesundheit, Tiere, Augen) Jetzt (am anderen Auge ist es auch etwas geschwollen) - (Gesundheit, Tiere, Augen)

7 Antworten

Natürlich  solltest Du mit der kleinen Maus zum Tierarzt gehen. Gerade bei jungen Tieren kann Schnupfen sehr leicht chronisch werden, und das kann man meistens mit einem Antibiotikum verhindern.

Grundsätzlich aber sollte hier gesagt werden, daß man zwischen Katzenschnupfen und einer schnupfenden Katze unterscheiden muß. Katzenschnupfen ist eine Viruserkrankung, die nicht gleichbedeutend mit einem bakteriell verursachten Schnupfen zu setzen ist.

Alles Gute für die Kleine und schnelle Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tränende Augen und Schleim haben Babykatzen oftmals. Von was das kommt weiss ich nicht aber meine hatten das auch. Nach erzählung habe ich ihnen paarmal am Tag die Augen mit Kamillentee abgewaschen. Da konnte ich schnell eine verbesserung sehen. Versuchs doch mal bis du eine bessere Antowrt bekommst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze sie hat Katzenschnupfen, das hatte meine kleine genauso. Auch tränende und schleimige Auge und etwas geschwollen und hatte sich auch zugekrustet dass sie ein Auge manchmal nicht richtig öffnen konnte.

Hab dann eine Augensalbe und Antibiotika bekommen.

Danach hatte sie die größten und süßesten Augen die ich jemals gesehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch raten, morgen zum TA zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mega süss😍 geh zur sicherheit zum ta mit ihr.. lieber einmal zu oft hin! Kann erkältung sein... katzenschnupfen oder sonst was.. darum zu ta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest noch einmal zum Tierarzt gehen.

Es kommen einige hier schon genannte Erkrankungen in Frage, nur kann das allein ein Tierarzt beurteilen.

Und alle diese Erkrankungen erfordern eine tierärztliche Behandlung.

Alles Gute für dich und dein Kätzchen.

L. G. Lilly


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum TA das ist katzenschnupfen und das muss behandelt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ookiemurderErRR
13.10.2016, 18:26

Sicher? Ihr geht es sonst prächtig die Augen sind seit dem sie etwas wach ist auch wieder besser und mein Tierarzt kennt sie ja und meinte das wäre in Ordnung obwohl sie weiß dass sie noch nicht geimpft ist. Ich war nur grade mit meinem großen da und will nicht sofort wieder hinrennen

0
Kommentar von Blacksnow87
13.10.2016, 18:27

wenn sie ned geimpft sind könnte das schon katzenschnupfen sein

1
Kommentar von badboy187
13.10.2016, 18:29

Ja unsere Katze hatt trotz der Impfung katzenschnupfen bekommen.
Die Symptome wie du es beschrieben hast deutet auf katzenschnupfen hin aber du kannst es ja mal beobachten aber ich wäre nochmal zum TA

1
Kommentar von ookiemurderErRR
13.10.2016, 18:33

Ja dann gehe ich morgen wahrscheinlich wirklich nochmal hin nicht dass ihr etwas passiert nur weil ich nicht hin will

2
Kommentar von badboy187
13.10.2016, 18:36

Ja geh lieber nochmal hin weil wenn das Auge halb zu ist und Eiter oder schleim im Auge ist und sie niest dann ist es Katzen schnupfen

1
Kommentar von badboy187
13.10.2016, 19:24

Hab ich jetzt irgendwas von sicher gesagt?? Aber die klugscheisSer kommen immer am Schluss die wo sich bestimmt nicht mal mit Tiere auskennen

0
Kommentar von Blacksnow87
13.10.2016, 19:28

dann ist es katzenschnupfen. das sind deine worte.. wenn mann ned sicher ist vormuliert man das ned so.. also lieber leise sein bevor man andere anfeilt😉

1
Kommentar von badboy187
13.10.2016, 19:30

Am besten man schreibt hier gar nix mehr wenn so pingelige Menschen hier sind ich Versuch wenigstens zu helfen anstatt zu klugscheißen ;)

1

Was möchtest Du wissen?