Katze hat ev. Nüsse/Nussbrot gefressen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

verständlich, dass Du Dich sorgst, zumal Du ja im Moment eh leicht erregbar scheinst.

Also bei der mini-mini-Menge, die da vom Brot abgefallen ist - selbst wenn Hexi diese bei einem Körpergewicht von knapp 4 kg aufgenommen hätte - ist das keine Gefahr für das Tier. Ggf. kannst Du Dich, um gänzlich beruhigt zu sein, telefonisch noch beim Tierarzt/Tierklinik erkundigen.

Alles Gute für Euch beide.

🙋😻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Panik - was meinst was manche Freigänger alles vom Komposthaufen zu sich nehmen? Und die leben immer  noch. Mein alter Kater Charlie stibitzte sich ofter mal ein Stück  Brot- und wurde trotzdem 20 Jahre alt. Und wenn Deine Hexi sich  angewiedert zurückgezogen hat, dann hat sie das Krümel  mit Sicherheit nicht gefressen. Also  entspann  Dich  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Problem, wenn sie mal ein bisschen Brot frisst, die Katze weiß schon was sie mag oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich seelisch wieder entspannen. Selbst wenn sie das Krümmelchen gefressen haben sollte, wird ihr nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?