Katze hat den Hund zerkratzt! Was soll ich jetzt tun?

22 Antworten

Erstmal lasse die Katze wieder raus, du kannst kein fremdes Tier einfach in dein Badezimmer sperren, beruhigt hat sie sich mit sicherheit nicht, keine Katze ist gerne in einer ungewohnten Umgebung eingesperrt. Sperr den Hund kurz weg und siehe zu das die Katze wieder raus kommt und lass das in Zukunft, wenn du eine fremde Katze anfütterst und diese Besitzer hat, kann das im schlimmsten Falle mit einer Anzeige wegen Diebstahls enden. Mit deinem Hund solltest du eventuell zum Tierärtzlichen Notdienst gehen.

Lass dir Katze wieder laufen? Meinst du, sie beruhigt sich, wenn sie in einem fremden Territorium eingesperrt wird? Ich denke nicht, dass der Hund irgendwelche schlimmen Verletzungen hat, also kannst du die Mieze wieder vor die Tür setzen und den Hund im Haus behalten. Wieso müssen die beiden sich denn vertragen? Sie leben doch nicht beide bei euch, oder?

du hast eine dir fremde katze ins haus geholt und gefüttert? und jetzt eingesperrt? gegenfrage, wenn jemand deinen hund in sein badezimmer sperren würde, was würdest du davon halten?

scvhau dir die katze an wenn sie sich beruhigt hat. wenn sie unverletzt ist kann sie raus. wenn sie verletzt muss sie zum arzt, und du musst dem besitrzer rede und antwort stehen-den hat sie mit sicherheit da sie so ohne weiteres mit ins haus ist

die reaktion von hudn und katze ist nicht ungewöhnlich. sofern der hund nur oberflächliche kratzer hat ist das nicht weiter tragisch, weißt du ob er auch gebissen wurde? desinfiziere vorsichtshalber alles mit einem geiigneten desinfektionsmittel, das gilt auch für dich. achte auf anzeichen für eine infektion

sperr den hund in ein anderes zimmer und versuch die katze aus dem haus zu schaffen auf alle fälle! lass die beiden sich nicht mehr sehen ^^

Lass die Katze aus dem Badezimmer und sieh zu, dass sie wieder nach Draussen und zurück nach Hause kann! Wie kommt man eigentlich auf die Idee, eine fremde Katze einfach mit ins Haus zu nehmen und sie dann auch noch aus dem Napf des Hundes fressen zu lassen?! Ist doch klar, dass das Stress gibt! Mal abgesehen davon, dass Hundefutter alles andere als gesund ist für Katzen. Und noch was: Die meisten Katzenbesitzer sind gar nicht erfreut, wenn sie erfahren, dass ihre Katzen von Fremden Menschen angefüttert und sogar eingesperrt werden, also lass das in Zukunft sein!!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?