Katze hat Beule im Bereich der Kastrationsnarbe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist normal 

Solange die Wunde nicht mässt oder eitert ist eine Schwellung völlig normal

Und wenn es nicht ganz glatt genäht wurde bleibt auch eine fühlbare hubbelige Narbe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherheitshalber solltest du beim Tierarzt nachfragen, könnte durchaus eine Entzündung sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnten Reste vom Hodensack sein,der wird ja nicht mit abgenommen,es werden nur die Hoden entfernt. Aber geh vorsichtshalber doch mal zum Tierarzt und lass es anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
07.03.2017, 12:42

Katze - nicht Kater ;-) 

0

Könnt3e es ein Rest des Hodensacks sein ?

Nicht immer wird gleich der ganze Hodensack entfernt bei der Kastration. Man holt nur die Hoden raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmacharlotte1
07.03.2017, 12:31

Sie ist ein Mädchen, hat also keine Hoden ;)

1

Ja, das ist normal. (Evtl. Bluterguss) Es sollte nur nicht auffallend gerötet oder heiß sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann normal sein, muss aber nicht... Bei manchen Arten der Kastration sollte es nicht sein, bei anderen ist es bei fast allen so. Ruf den Tierarzt an und frag ihn, fragen kostet ja nichts :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch noch nicht richtig verheilt...Da sie sich sonst ganz normal verhält...warte erstmal ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit der Katze lieber nochmal zum Tierarzt und zeig es ihm - dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht, was sagt der Arzt dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmacharlotte1
07.03.2017, 12:38

Ich habe noch nicht nach gefragt

0

Was möchtest Du wissen?