Katze hat babys in meinem Zimmer bekommen....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde die Kleinen auf jeden Fall in der Schublade lassen, die Mutter hat sich den Platz ja warscheinlich aus gutem Grund ausgesucht. Nimm in nächster Zeit wenn möglich etwas Rücksicht auf die Kleinen und lass nicht zu viele Fremde Leute rein, dich kennt sie vor allen anderen möchte sie nur ihre Babys schützen darum faucht sie. Wenn ihr der Platz zu unruhig oder ähnliches ist, wird sie sich früher oder später warscheinlich ein neues ruhigeres Plätzchen suchen.

Ja, dass sie dich liebt und dir vertraut. Klar kannst du weiter da schlafen. Nur misch dich erst einmal nicht in das Familienleben ein. :)

Den Platz nahe bei dir hat sie sich ja sehr genau ausgesucht. Laß sie am besten solange dort bis sich die Augen geöffnet haben ( so mit 10 Tagen), dann würde ich die Familie umquartieren, vielleicht auch in deinem Zimmer in eine Kiste o.ä.

Lass sie drin. Meine Katze hat schon drei mal Babys bekommen und war auch jedes mal in meinem Zimmer. Sie vertraut dir und es tut ihr auch nichts wenn du dort schläfst :)

So was hat unsere Katze auch schon gemacht! Es ist ein Vertrauensbeweis, dass sie die Babys in deiner Nähe bekommen hat. Du kannst ohne Weiteres weiter da schlafen. Freue dich auf die nächste Zeit! Kleine Katzenkinder aufwachsen zu sehen ist so allerliebst, da braucht es keinen Fernseher und keine Playstation mehr. Ich beneide dich! Aber du solltest deine Katze auch jetzt mal demnächst kastrieren lassen, sonst geht das jetzt im Halbjahresrhytmus so weiter....

Dich kennt sie. Die Freunde sind Fremde und auch in Ihren Augen potenzielle Feinde. Sie will nur Ihre kleinen Beschützen.

Was möchtest Du wissen?