Katze hat Angst vor Regen und Gewitter

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

angst vor regen zu haben ist für katzen relativ normal eigentlich. die katze an sich ist wasserscheu und wasser von oben gruselig. die meisten katzen verkriechen sich an nem trockenen ort und warten bis es vorbei ist

was du versuchen könntest ist feliway oder zylkene. beides hilft gegen angst und stress. oder bachblüten

du könnetst auch versuchen zu clickern. das ist eine aneinanderreihung von erfolgserlebnissen für die katze und das gibt selbstbewusstsein. und dann versuchen bei regen oder bei gewitter ein bisschen zu clickern. sie wird dann unkonzentriert sein aber da geht es nur um positive erlebnisse

Supi das Versuche ich, danke! :)

0

Ich würde sie auf den Arm nehmen und mit ihr raus auf den Balkon gehen um ihr zu zeigen, dass nix passiert. Um ihr in geschützten Bereich von Dir zu zeigen, dass sie keine Angst haben muss. Ich habe auch so ein Findelkind zuhause - Tilli . Sie darf auch auf den Balkon - habe ein Netz montiert. Ihr machen solche Geräusche nix aus.

Wohnst Du im Dachgeschoss?

Das Problem ist, wenn es regnet bzw. Gewittert und ich sie auf den Arm nehme kratzt sie und miaut ganz laut.

0
@Swaaayyyy

ja, sie hat panik und wird ihrer angst ausgesetzt. ohne fluchtmöglichkeit. ist auch keine gute idee, das kann die angst noch verstärken

0

Ja, habe aber auch ein Netz :)

0
@Swaaayyyy

okay, dann weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht wäre es gut, wenn Du in einem "Katzenforum" fragst? Gibt's auch kostenlos. Alles Gute!!!

0

Danke!

0

Wohnungskatze alleine ist ganz schlecht. Hol ihr eine 2. Katz dazu, dann ist sie auch bei Regen abgelenkt.

Sie ist so auf mich fixiert. Sie kuschelt nur mit mir, wartet auf mich wenn ich arbeite und spricht mit mir... Ich hab Angst, dass wenn ich mir eine 2. hole, sie nicht mehr so ist :(

0
@Swaaayyyy

du beschreibst leider symptome von einsamkeit :( diese fixierung ist in der tat nicht mehr normal und würde sich vermutlich etwas lockern. einfach weil die katze nicht mehr einsam wäre

das ist auch kein zeichen von zuneigung oder so, sie hat einfach nur keine andere wahl als auf dich zu warten weil sonst niemand da ist der sich mit ihr beschäftigt. und das macht jedes alleinlassen für sie ziemlich schlimm..

das reden wird bleiben. und sie wird auch weiterhin mit dir kuscheln. katzen lieben menschen

1
@Swaaayyyy

Doch, dann bist du im Normalfall von 2 Katzen belagert, alles andere hat palusa schon gesagt.

0

Oh das wusste ich nicht. :(

0

deine katze ist immer allein und das tut ihr nicht gut.

lass dir was gutes einfallen für sie.

eventuell musik laufen lassen wenn du nicht da bist.

Mein Kater hat Angst vor Silvester und da hilft dass man sich mit der Katze aufs Sofa setzt und kuschelts

Das witzige ist, dass Silvester sie nicht stört :D

0

Was möchtest Du wissen?