Katze hat angst vor Hund rennt aber nicht weg!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"...........................Also letztens waren wir spazieren mit dem Baby und da läuft unser kater uns immer nach dieses mal war da ein Hund der ihn angebelt hatte und was macht unser Kater setzt sich hin und zittert. Stimmt was nicht mit meiner Katze? Ich hab nämlich angst wen er mal alleine draußen ist und da ein streunender Hund "

Katzen sind schlau ! Wenn er wegrennt - wird beim Hund der Jagdtrieb ausgelöst ! Hält er stand - bleibt es von Seiten des Hundes vllt beim Bellen !

Und falls der Hund angreifen sollte - ist nicht klar - ob die Katze die Flucht ergreift - oder sich dem Kampf stellt ! Kommt wohl darauf an - wie sie ihren Gegner so einschätzt !

Wer dann den Kürzeren zieht - ist noch nicht klar ! Katzen sind Raubtiere und sehr schnell ! Viele Hunde haben von Katzen schon Prügel bezogen !

Aber hoffen wir - dass der Hundehalter seinen Hund im Griff hat !

ich hatte mal 5 Katzen - die halbwild um´s Haus herum lebten - und nur etwas zugefüttert wurden .

Als ich eines Tages mit einem Hund aus dem Tierheim ankam - waren die alle sehr beleidigt - und die Hündin natürlich sofort auf die los !

Aber es gelang mir - ihr das abzugewöhnen - und nicht so ungestüm auf Katzen zu reagieren.

Danach kam es sogar zu einer Freundschaft zwischen einer Katze und meiner Hündin .

Als sie eines Tages so gegen 5:00 Uhr unruhig wurde und raus wollte - stand ich auf - da ich dachte - dass sie ein dringendes Geschäft zu erledigen hatte.

Äusserst erstaunt war ich dann als vor der Haustür die Katzen-Freundin Schwarznase wartete mit einer Maus im Maul und sie ihrer Hundefreundin übergab !

Die nahm das Geschenk auch an und verzehrte es genüsslich - machte kehrt und nahm wieder ihren Schlafplatz ein .

Ja Sachen gibt´s !

der kater wird dem Hund erstmal ordentlich die Augen auskratzen dann wird der Hund schon noch heulen....mit einem kater sollte sich nicht jeder Hund anlegen.

Die Katze macht das schon ganz richtig. Sollte der Hund ihr etwas wollen, wird sie sich schon verteidigen. Falls sie weglaufen würde, würde sie das zum Opfer machen, denn der Hund würde sie jagen.

Kater will Geschlechtsverkehr mit Katze?

Hallo,

Bei uns im Wohngebiet rennt 1 Kater und eine Katze rum.

Der Kater ruft immer nach der Katze.

Aber die Katze versteckt sich immer bei mir und sucht Schutz.

Wenn ich die Katze zu ihm hingestellt habe fauch die Katze ihn an Schlägt ihn krallt ihn und will ihn beißen und rennt weg und sucht wieder bei mir Schutz und versteckt sich.

Von dem Kater die Hoden sind der dick er ist Parrungsbereit. Der Kater ist aber auch sehr zu traulich und Haut aber auch gern mal zu.

Was hat die Katze?

...zur Frage

Meine Katze hat Angst vor Draussen

Hello! Ich habe eine Kater (7 Monate alt) und er hat wahnsinnige Angst vor Draussen. Sobald ein Velo an der Strasse vorbei fährt, oder meine Nachbarn lachen, rennt er zurück in die Wohnung. Da ich viel unterwegs bin und ich nicht will, dass es den ganzen/halben Tag alleine in de Wohung ist & sich dabei langweilt, will ich ihn dazu "ermutigen" nach Draussen zu gehen. Habt ihr vielleicht eine Idee? Oder kennt jemand meine Situation, was habt ihr gemacht?

Danke!

...zur Frage

Was passt besser zu einem Hund Katze oder Kater?

Ich ich habe einen Stafford Terrier(Rüde) der neun Monate alt ist und meine kleine Tochter möchte eine Katze was passt besser zu ihm eine Katze oder einen Kater

...zur Frage

Was mache ich, wenn der Hund von der Katze Angst hat?

Hallo,mein hund ist 6 jahre alt und ist in seinen besten jahren,aber immer wenn er eine katze draußen sieht bellt er und will sie jagen und ich denke auch töten.Doch seit 2 monaten haben wir uns jetzt auch eine katze zugelegt,aber am anfang hatte unser hund noch keine angst.ich weiß nicht ob er sie begrüßen oder angreifen wollte, er sah er freundlich aus.Er ist aber so hektisch auf unsere Katze losgegangen uns sie hat ihn glaube ich gekratzt. Unser Hund lebt unten bei meiner Oma und unsere Katze oben bei uns.Est ist keine wohnung sondern ein Haus.Nun ja , meine katze versteckt sich jetzt nicht mehr wenn sie ihn sieht , sondern sie will mit ihm spielen, natürlich hat sie noch Angst und geht vorsichtig zu ihm hin aber er rennt immer weg und hat mehr angst vor ihr,dabie ist mein hund ziemlich groß und ein Golden Retriever mix. Also wir haben meine Katze schon oft runtergelassen aber mein hund rennt immer weg und tut so,als würde er sie nicht sehen.Wenn sie aber zu seinem Futternapf oder zu seinem Platz geht, wo er sich immer hinlegt,guckt mein hund so komisch, so wie wenn er ein brot mit Wurst sieht oder etwas anderes komisches. Dann rennt er manchmal auf sie los aber nur sehr kurz und wenn meine katze ihm ein bisschen zu nahe kommt, rennt er wieder weg und pienst auch manchmal ( am anfang zu mindest). Merkt mein hund iregdnwann das sich meine katze mit ihm anfreunden will? Was kann ich tun?

Danke im voraus LG

...zur Frage

Hund und Katze Stress.!

Ich habe heute einen Hund bekommen. Unzwar habe ich schon 2 Katzen und die Beiden zoffen sich. Felix, mein Kater hat Capri (Hund) Angegriffen. Ih habe echt angst das es schlimmer wird. Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?