KATZE HAT ALPTRÄUME!

4 Antworten

Sie hat wahrscheinlich etwas gejagt im Traum, da solltest du dir keine Sorgen drum machen. Das Zucken ist normal, meine rennen auch öfters mal im liegen, oder wackeln mit der Schnauze.

Ich hatte einen Kater mit Alpträumen, das ist eine ganz andere Hausnummer. Er hat richtig schrill aufgeregt miaut, den Ton haben die wenigsten Menschen gehört, es ist wie ein Schmerzensschrei, sehr durchdringend. Er ist aufgewacht und saß apathisch in der Ecke mit ganz großen Augen, hat gezittert (wach) und sehr extrem gespeichelt, sein Herzschlag war geradezu explodiert. Zudem zeigte er sich extrem ängstlich, was den Kontakt mit Händen und Schuhe betrifft.

Ich habe diesen Kater aus sehr grausamen Bedingungen geholt, er hatte richtig Angst vor Menschen, wurde zuvor misshandelt und hatte immer mal wieder richtige Alpträume. Bei den Tieren, die bei mir aufgewachsen sind, sind wohl die einzigen Alpträumchen, dass das Fressen leer ist (Kater springt auf aus dem Traum, schnell zum Futternapf "Ah ok ist voll, kann ich weiterschlafen", oder dass die anderen Katzen weg sind (meine Katze läuft mauend durch die Wohnung und schaut bei jedem einmal nach dem Rechten), oder man im Traum nichts gefangen hat (dann brummt mein Katerchen manchmal und ärgert sich)

Wenn sie das jetzt einmalig gemacht hat - nicht schlimm. Katzen träumen halt und wer weiß was sie da so träumt. Vielleicht ist sie auch nur in einer wilden Jagd. :)

kann schon sein, dass sie schlecht geträumt hat :) jeder hat mal einen schlechten traum, kein grund zur beunruhigung :) meine katzen träumen auch ziemlich oft 

Miau sie paar mal an und mach ihr klar das du für sie da bist.

hab ich probiert sie leckt dan meine nase xD

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?