Katze hasst andere Katzen

11 Antworten

Du hast dich mit deinem Tierchen leider noch nicht sehr befasst, sonst wüßtest du, dass sie lediglich ihr Revier verteidigt. Katzen werden fremde Katzen immer anfauchen, denn sie haben in ihrem Revier nichts verloren. Das hat mit Hass nichts zu tun.

Es ist keine gute Idee, Katzen auf Besuch mitzunehmen. Sag deinen Besuchern, sie sollen ihre Katzen zuhause lassen. Das ist für beide Katzen purer Stess. Erstmal für die, die im Auto rumtransportiert und in eine fremde Umgebung gesteckt wird, und dann auch für deine, die keine Chance hat, die fremde Katze kennen zu lernen. Katzen nimmt man nicht mit auf Besuch!

Du solltest deiner Katze besser einen eigenen Fellpartner besorgen, den sie nach ausreichender Kennenlernphase auch nicht mehr anfauchen wird. Wenn man Katzen richtig vergesellschaftet, hat man nachher ein super Dreamteam. Nur vergessen leider manche Leute, dass es sich hier um Tiere handelt, die nach ihrem Instinkt leben. Das dauert eben, bis die sich ihr Revier geteilt haben und ihre Rangordnung abgeklärt haben. Mindestens mehrere Wochen, nicht selten Monate. - Von daher kannst du von deiner Katze nicht erwarten, dass sie eine fremde Katze akzeptiert.

Mit dem Hund kommt deine Katze klar, weil der bei euch lebt, und sie ihn kennt. Aber der Hund ist kein Katzenpartner. Wenn die Katze reine Wohnungskatze ist, bitte besorge ihr einen eigenen felinen Partner. Katzen sind keine Einzelgänger und brauchen KONSTANT einen Artgenossen (nicht zu Besuch!).

http://www.katzenhilfe-radolfzell.de/einzelhaltung.php

Hallo,... das ist ganz normal, denn die Wohnung ist ihr Revier und wenn eine andere Katze dort eindringt musst Du damit rechnen das es Streit gibt. Der Hund gehört ja ins Haus und ist kein Eindringling. Die Katze verteidigt nur ihr Revier und das ist ihr gutes Recht. Gruß,...Spatzi321

Deine Katze hasst andere Katzen nicht, aber es ist vollkommen normal, dass Deine Katze die Besucherkatze anfaucht oder anknurrt, denn die andere Katze kommt in das Revier Deiner Katze.

Katzen brauchen immer Zeit, je nach Charakter Deiner und einer anderen Katze, Tage, Wochen oder sogar Monate, bis sich die 2 Katzen akzeptieren. Abgewöhnen wirst Du das Deiner Katze nicht können, denn sie muss schliesslich ihr Haus und ihre Menschen gegenüber der Besucherkatze verteidigen. Ich persönlich würde eher Deinem Besuch empfehlen, die Katze zu Hause zu lassen, wo sie sich meist auch wohler fühlt, als bei Dir, wo sie fremd ist.

Was möchtest Du wissen?