Katze hat Schmerzen im Hinterleib und Ausfluss

4 Antworten

Nicht nur wahrscheinlich sondern unbedingt heute zum Tierarzt. Die Katze hat schmerzen da wartet man nicht.

Wenn Katzen rollig sind haben sie keinen Ausfluss. Daher ist irgendeine krankhafte Veränderung wahrscheinlicher. Das sollte dringend abgeklärt werden.

sie ist frühzeitig wollig geworden. Keine Ahnung haben, aber sich hier aufspielen

0

Katzen haben KEINEN Ausfluss wenn sie rollig sind.

0

Ich springe gleich aus dem Anzug, warum bist du nicht längst beim Tierarzt mit den Kitten gewesen? Das wird allerhöchste Zeit oder willst du das die Tiere sterben?

Statt hier zu fragen, hättest Du schon längst beim Tierarzt sein können!!!

Schmerzen beim Eisprung und Ausfluss - ist das normal?

Hallo, ich habe seit einigen Monaten Probleme während der Zeit des Eisprungs. Tagelang ziehende durchgehende Unterbauchschmerzen und merkwürdigen Ausfluss. Teilweise durchsichtig, aber auch mal wie verdünnter Vanillepudding (leicht gelblich, etwas zäh) und auch recht viel. Bitte könnt ihr mir sagen, ob ihr das auch habt ? Wer hat ähnliche Probleme? Ist das normal? Glaube nicht. Hatte auch schon mal eine leichte Blutung um den Eisprung herum. Hatte ich bisher noch nie ! (bin 37). Bin beunruhigt. Frauenärztin hat nicht viel dazu gesagt. Könnte aber vielleicht auf eine ernstere Erkrankung dahinter stecken. Organisch, laut Ultraschall/gyn. ist nichts erkennbar. Da ich aber noch Kinder möchte, habe ich etwas Bedenken. Wäre toll, wenn ihr Frauen mir sagen könnt, ob ihr auch solche Beschwerden habt und welche Krankheiten dahinter stecken könnten... , danke !

...zur Frage

Katze und Kater Verhalten sich Komisch

Wir Haben am 26.2.2015- 1 Katze und 1 Kater bekommen beide 5 monate alt (21 Wochen) Die Katze hat sich sofort an uns gewöhnt , spielt mit uns und läuft auch nicht vor unserer 3 jährigen weg ,Sie verhält sich ganz normal . Der Kater hingegen benimmt sich ziemlich komisch, was ich natürlich auch nachvollziehen kann , er versteckt sich nur hinter der couch,wenn er mal heimlich rauskommt zum essen und wir mal uns nur kurz bewegen , haut er sofort wieder ab , ich weiss er muss sich an uns noch gewöhnen , was noch bemerkenswert ist , das er ziemlich komisch miault... das hört sich nicht normal an , er zeiht sein miaulen lang und manchmal hört er sich wie ein weinendes baby an. Auch in der nacht hört er manchmal garnicht auf..

ich dachte vlt ist er "rollig" (keine ahnung ob man es bei katern so nennt) , aber er ist garnicht intressiert an der katze, ich weiss auch garnicht ob die jtz auch wirklich geschlechtsreif sind... er gibt die ganze zeit nur komisches miaulen von sich

Was "könnte" es sein ? soll ich zum tierarzt ? oder ist der kater vlt "depressiv"momentan?

Ps. Kastrieren lassen tu ich die beiden wenn sie 1 mal nachwuchs bekommen haben, und gesund sind sie auch (entwurmt usw auch)

...zur Frage

Was tun für meinen Hasen mit Zahnschmerzen?

Ich war Gestern beim Tierarzt weil meine Häsin seit der Geburt von ihrem Kleinen nicht mehr die Alte ist...sie legt sich dauernd hin und bewegt sich null. Kurz nach der Geburt war ich beim Tierarzt da ja nur 1 geboren wurde und ich Angst hatte sie trägt noch Tote in sich..gott sei dank Fehlanzeige sie hatte nur Magenschmerzen und Ausfluss..so dann bekam sie Medikamente und ihr gings wieder gut jetzt fing sie wieder an mit dem rumliegen also schleppte ich sie gestern wieder mit zum Tierarzt der zog einen eitrigen wackelnden Zahn und gab ihr eine Spritze und meinte ich solle in 4 Wochen wieder kommen..aber sie leidet so sehr liegt nur rum und knirscht mit den Zähnen das Kleine ist jetzt 2 1/2 wochen alt und jetzt habe ich Angst das sie es nicht mehr säugt und vorallem was kann ich gegen ihre Schmerzen tun? :(

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?