Katze gibt Köpfchen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Katze schmust, um dir ihre Zuneigung zu zeigen. (Machen sie auch untereinander). Gleichzeitig hat das Köpfchengeben den Sinn, dich als ihren Besitz zu markieren. Katzen haben an den Wangen Drüsen, die einen für uns nicht wahrnehmbaren, individuellen Geruch abgeben.

Wusste ich jetzt auch noch nicht xD. Dann markiert mich meine Katze schon 12 Jahre lang xD

0

Wenn sie mit ihrem Kopf gegen deinen drückt ist es ein Zuneigungs.- Vertrauensbeweis. Gegen die Hand will sie vermutlich schmusen.

Sie liebt dich und markiert dich als ihr Eigentum. Es sieht also nicht nur süß aus sondern ist auch so gemeint :)

Ohhh, wie süüüüüß, das macht mich glücklich :-)))))

0

das heißt so viel wie:

"Ich hab dich ganz doll lieb."

Wenn sie beim Streicheln gegen deine Hand drückt kann das noch bedeuten:

"Etwas mehr Druck bitte."

Und mein Kater hat eine besondere Art Köpfchen zu geben wenn er mir sagen will:

"Gib mir endlich was zu essen!"

Hahaha, auch gut! Danke dir! :-)

1

Das ist ein Zeichen von Zuneigung. Katzen die sich mögen begrüßen sich oft so. Und dich mag sie besonders.

Sie hat dich lieb. Sie vertraut dir. Streichel sie weiter.

Das machen Katzen einerseits zur Begrüßung. Und zum andern ist es auch eine Geste der Zuneigung.

Begrüßen, schmusen. Sie mag gestreichelt werden.

Das sind doch ziemlich eindeutige Signale, oder etwa nicht?

Was möchtest Du wissen?