Katze geht nicht auf ihren katzenbaum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Kratzbaum ist zum Kratzen da, wenn er das schon mal tut ist das Problem eigentlich gelöst, manche Katzen mögen das halt nicht auf dem zu schlafen, mei ist zwar schade, dass man sowas mit liebe für die Katze herzaubert, aber sie sind halt eigensinnig ;)
Am Ende kann man noch so ein tolles Spielzeug kaufen und der Karton, in dem das Spielzeug kahm, ist dann viel interessanter xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmaster4
03.07.2016, 20:01

danke für deine Antwort und das mit dem karton stimmt echt xD

1
Kommentar von portobella
03.07.2016, 20:07

Manchmal reicht schon ein Weinkorken an einem Gummiband um sie glücklich zu machen.

1
Kommentar von fragenmaster4
03.07.2016, 20:48

oder einfach die essenschatel von steak xD der er hinterher Jagd

0

Der riecht wahrscheinlich noch zu neu. Und die neuen Sachen machen erstmal misstrauisch. 

Nicht alles was wir toll finden, überzeugt auch Katzen. 

Hauptzweck ist das Kratzen, und das tut er ja. Also alles gut. 

Ansonsten abwarten und Katze kraulen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmaster4
03.07.2016, 20:47

gerade nochmal versucht draufzusetzen ne also so neu ist das nicht mehr haben die matte Anfang des Jahres gekauft den Kratzbaum seit 5 Jahren aber trotzdem danke für die Antwort :)

0
Kommentar von fragenmaster4
03.07.2016, 20:53

ja eigensinnig und Stolz also zumindest unsere (geht raus ) hält sich in der Straße für den king xD

0
Kommentar von fragenmaster4
03.07.2016, 20:56

ja ist manchmal sehr lustig anzusehen wie er dann immer versucht auf den Baum zu ( was er immer nur halb schafft )um allen zu zeigen das er es kann xD :)

1

Katzen sind im Allgemeinen sehr neugierig, lasst ihm einfach ein bisschen Zeit, bis er den Kratzbaum von selbst erkundet und zwingt ihn zu nichts, dann kommt er von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jede Katze gibt sich mit dem Schlafplatz ab den du ihr zuweist.
Meine Katze hat ihren Kratzbaum 5 Jahre nicht angerührt, wir haben ihn gekauft als sie 5 Wochen alt war und winzig klein.
Mittlerweile ist sie viel zu groß dafür, aber schläft seit ein paar Monaten plötzlich drauf obwohl sie auf beiden seiten runterhängt, das soll einer verstehen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malavatica
03.07.2016, 20:17

Ich liebe diesen Eigensinn! 

1
Kommentar von unddannkamessah
03.07.2016, 20:25

Klar, das ist halt Charakter:) damit muss man klarkommen wenn man Tierhalter ist!

1
Kommentar von unddannkamessah
03.07.2016, 20:32

Passt schon, jeder regt sich mal auf wenn er mitten in der Nacht Geschirr zusammenfegen darf... ich glaube ich habe die einzige Katze die sich weigert nachts raus zu gehen:|

0
Kommentar von fragenmaster4
03.07.2016, 20:45

haha xD die Vorstellung okay danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?