katze geht manchmal auf toilette manchmal nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dann könnte verschiedene gründe sein. katzenstreu geändert, Möbel umgestellt.waren paar tage weg. ist stinksauer usw. katzen können da stinkig reagieren

Hmmm ich kenne das von einem meiner Kater, bin irgendwann drauf gekommen, dass er sehr hohe Ansprüche an sein Katzenklo und die Einstreu hat - wenn es ihm zu unangenehm riecht oder schon ein großes Geschäft drinnen liegt, mag er nicht reingehen. Manche Einstreu beginnt offenbar schnell zu riechen - ich bin irgendwann umgestiegen auf "Golden Grey Master" - das WAR wirklich ein super Einstreu, konnte ich eine Woche lang stehen lassen ohne das Kistchen komplett neu machen zu müssen (einfach großes Geschäft und Klumpen entsorgen, der Rest riecht noch wie frisch). Leider ist das jetzt nicht mehr so das Wahre (wurde offenbar verändert, nach 3 Tagen riecht die ganze 40qm Wohnung nach Katzenklo -.-), werde jetzt mal das Silversand von Amazon probieren.

Also vielleicht liegt es daran ? Welche Einstreu verwendet ihr ? Die meisten aus den Drogerien/Supermärkten sind leider nicht so toll :(

Möglich ist auch, dass euch ein drittes Katzenklo hilft - die Faustregel sagt ja eigentlich "1 Katzenklo mehr als man Katzen hat" also 3 in eurem Fall.

lg : )

Achja falls ihr sie dabei direkt erwischt wie sie wo anders hinpinkeln will, nehmt sie bitte einfach ganz ruhig und tragt sie in ihr Katzenklo. Nicht schimpfen oder so, das setzt sie meistens nur unter Stress/Angst und könnte das Verhalten verstärken.

1

Ich verwende die beiden Sreus abwechselnd, Golden Gray riecht besser, Silver Sand klumpt besser. Sind aber die besten die ich bisher probiert habe und, bei 3 Katzen hab ich viele probiert.

1
@vogerlsalat

Ok sehr gut. Du bestellst das Golden Grey aber nicht auf Zooplus, oder ? Ich hab meines von dort und die letzten beiden Lieferungen waren grauenhaft... andere Farbe und es fängt total schnell zu stinken an :( bin mega enttäuscht

1

Reinigt ihr das Klo oft genug? Vielleicht hilft es auch an den bevorzugten "Pullerstellen" ein kleines Kisterl direkt dort aufzustellen. Das kann einfach ein Karton mit Plastik und etwas Streu sein. So hab ich meine 2 Bauernhofkatzen sauber bekommen.

Was möchtest Du wissen?