Katze für Allergiker?

20 Antworten

Hallo, Thema ist zwar schon etwas älter - aber trotzdem noch meine Anmerkung: Ich reagiere auf "normale" Katzen mittelprächtig allergisch. Wenn ich sie streichele, darf ich mit den (ungewaschenen) Händen nicht an meine Augen kommen, sie beginnen alsbald zu jucken. Irgendwann fängt es auch im Hals an zu jucken und ein Fließschnupfen beginnt. Habe aber seit 11 Jahren zwei eigene Perserkatzen - und keine Probleme. Tipp: In der Urlaubszeit nach einem Vortest einfach einmal die Betreuung einer "anti-allergenen" Katze übernehmen (ggf. an Backup-Betreuer für den Notfall denken). Unterstützend wirkt im Katzenalltag, staubendes Katzenstreu zu vermeiden und überhaupt Rauch-frei und staubarm zu leben. Feine Partikelchen verstärken generell allergische Effekte.

Es ist nicht das Fell der Katze, sondern ihre Hautschuppen, die eine Allergie auslösen. Durch genveränderung ist es Wissenschaftlern gelungen eine Katze "herzustellen" die diese Allergene nicht hat. Ich glaube aber kaum, dass sie zu kaufen ist, zumindest nicht hier in Deutschland. Wäre auch nicht sinnvoll, so ein Biodesign zu unterstützen.

da habe ich auch von gehört... Merkwürden!

0

Ist zwar schon länger her aber ich möchte dazu aus eigener Erfahrung etwas sagen. Ich selbst habe eine ziemlich starke Katzenallergie, hörte aber davon, dass sibirische Waldkatzen sehr wenig bis gar nicht das Allergen in sich tragen welches zu dieser Allergie führt und kann das nur 100 % bestätigen. Habe nun seit 6 Monaten so eine Katze und keinerlei Allergieanzeichen. Natürlich kann man das nicht für alle Leute garantieren aber bei mir ist es offenbar DIE Rasse, mit der ich leben kann.. abgesehen davon, dass ich sie auch besonders schön finde. ;)

Anti Allergiker Katze (ApeCrime Katzen)?

Hey Leute ich möchte mir gerne eine Katze holen vielleicht auch zwei. Allerdings bin ich allergisch gegenüber Katzen und Hunden irgendwie hat das was mit Eiweißprodukten zu tun. Ich gucke wie viele andere auch ApeCrime und ich weiß aus einem Video das Murky und Dexter Anti Allergiker Katzen sind, weil ja die Mitbewohnerin von den glaube Cengiz Freundin auch allergisch ist. Meine Frage welche Rassen sind die Katzen ? Sonst könnt ihr mir auch gerne andere Katzenrassen nennen die Antiallergiker freundlich sind ;)

LG und danke im Vorraus

...zur Frage

Allergien - Katzenkrallen?

Hallo :)

Eben hat mich (m)eine Katze gebissen und ihre Krallen kurz in meinen Arm gesteckt... Sind zwar nur zwei Tropfen Bult, tut nicht mehr und beim letzten mal war' s auch schnell wieder weg. Jedenfalls habe ich da, wo mich ihre Krallen berührt haben (scheinbar leicht unter der Haut) leichten Ausschlag/Huckel/wie auch immer :)

Liegt das wahrscheinlich daran, dass sie in irgendwas gehen das ich allergisch reagiere getreten ist oder was löst das aus?

...zur Frage

Katze mit HCM - Operation?

Hallo,

bei unserer Katze wurde HCM festgestellt. Da ich schon damit gerechnet hatte, habe ich mich vorweg ein wenig informiert was möglich ist und was nicht.

Unter anderem habe ich herausgefunden, dass eine Operation möglich ist (zumindest beim Menschen) wo der vergrößerte Herzmuskel reduziert wird. Natürlich möchten wir jetzt erst einmal abwarten wie die Medikamente anschlagen, jedoch möchte ich mich vorweg einmal erkundigen, ob es Herzkliniken für Kleintiere gibt (gerne auch im Ausland) und ob Operationen in der Art für Katzen durchgeführt werden können und wenn ja wie hoch die Erfolgschancen einer solchen Operation sind. Man möge mich für verrückt erklären, aber Geld spielt für mich in diesem Fall keine Rolle!

Die HCM ist meines Wissens nach noch unheilbar. Weiß eventuell jemand ob es neue Studien bzw. neue erfolgsversprechendere Therapien gibt? Sicher gibt es hier auch Leute, die ähnliche Diagnosen erhalten haben... Was habt ihr gemacht und was hat euch besonders geholfen?

Ich würde mich freuen, wenn ich auf diesem Wege ein bisschen Hilfe bekommen würde, da mir unsere Katze wirklich sehr am Herzen liegt :-)

Vielen Dank im Voraus für eure Mühen!

Und

...zur Frage

Halten von Katze in anderem Zimmer möglich, wenn Wg-Mitbewohnerin allergisch ist?

Ich wohne in einer 2er Zweck-Wohngemeinschaft. Da sich meine Mitbewohnerin fast immer zurückzieht und wir auch so nicht wirklich was miteinander zu tun haben, habe ich mir ohne sie zu fragen, eine Katze geholt. Nun sagt sie, ihr Freund hat eine Katzenallergie. Der ist nur alle ein, zwei Wochen bei ihr zu Besuch. Die Katze bewegt sich ausschließlich in meinem Zimmer, ist das trotzdem ein Problem für einen Allergiker? Und wie sieht das rechtlich aus, kann sie mir verbieten eine Katze zu halten?

...zur Frage

Lösen Wellensittiche Allergien aus?

Also ich plane mir zwei Wellensittiche anzuschaffen. Das problem ist, das mir jemand erzählt hat dass Vögel wie diese Allergien auslösen und das will ich nartürlich nicht. Stimmt das? Sonst bin ich so viel ich weiß zu nichts allergisch und ich hoffe das bleibt auch so.

...zur Frage

Hunde für Allergiker kleine

Hi, also mein Hund ist vor einiger zeit verstorben :(, es war ein Yorki-mischling ich weiß das Yorkies keine allergien auslösen aber ich möchte keinen Reinrassigen Yorki haben da ich eigentlich keine Hundehaarallergie habe aber sonst auf viele Tierhaare allergisch bin und es da nicht riskieren will auch auf Hundehaare allergisch zu werden. Also ich hätte gernen wieder einen Hund der keine Allergien auslöst oder das der hund wenigsten mit deinem hund gemischt ist der keine allergien auslöst. Könnt ihr mir solche Hunderassen nennen ?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?