Katze frißt und trinkt nicht selbstständig nach Austrocknung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Die Katze hat ja eine richtige Tortur hinter sich. Das Problem hatte ich mit meiner Katze nach einer OP auch. Ich habe Appetitanreger genommen um ihr Lust auf's Fressen zu machen. Leberwurst, Abgekochtes oder rohes Fleisch (in kleinen Mengen) unter das Katzenfutter mischen, oder eine spezielle Aufbaupaste (die gibt es in der Apotheke oder beim Tierarzt und Katzen sind verrückt danach) zufüttern. Lauwarme Kondensmilch mit Eigelb verquirrlen regt den Appetit in der Regel auch nochmals an und ist sehr nähr- und fettreich gibt ihr also Energie.

Wenn all das nicht hilft und sich nach wie vor alles verweigert würde ich nochmals zum Tierarzt. Nicht, dass sie einen Infekt hat.

Viel Glück, Kronkolonk

MaJu99 31.03.2012, 21:46

Hallo Kronkolonk, danke für Deine Antwort! Mit Verlaub: Nicht nur die Katze... :(( Hatte vom TA auch schon ein Tonikum zum Appetitanregen geholt - Fehlanzeige. In den Infusionen war auch etwas dafür enthalten und ihre lecker-schmecker Vitaminpaste mag sie auch nicht (SEUFZ!) Das mit dem Kondensmilch-Eigelb werde ich gleich mal versuchen, danke für den Tip! Montag gehe ich nochmal zum TA, hole mir dann da auch die Aufbaupaste, wie gesagt, sie wirkt eigentlich ganz gut und putzt sich und will gestreichelt werden und fragt auch nach Futter - nur wenn sie´s dann hat, nimmt sie nur minimale Mengen selbst auf. So kann sie leider nicht zum Stall zurück, ich glaube schon, daß sie etwas Heimweh hat. Sie war aber schon einmal zu Hause (nach einer OP), da fand sie es sehr gemütlich im Bett. Ich dachte schon daran, daß ihr von den Herztabletten schlecht wird, aber die sollen eher auch appetitanregend wirken... Montag ist "meine" TA auch wieder da, sie hatte Urlaub und die Vertretung hat sich sehr um mein Kätzlein bemüht, aber vielleicht hat sie ja auch noch eine Idee. Ich mache mich mal an die Abndfütterung und melde mich morgen wieder. Dankeschön und eine Gute Nacht!

0
MaJu99 31.03.2012, 22:55

Nochmal hallo, Kronkolonk, jaaaa, sie fand es lecker - HURRAAAA! Kätzchen hat fast ein ganzes Eigelb mit warmer Kondensmilch geschlickert!!! Dann hat sie noch etwa einen Eßlöffel voll kleinstgeschnittenes Bio-Rinderherz selber gegessen, das war schon mal supersupergut! Dann kam wieder ihr Süppchen (wegen des Flüssigkeitshaushhaltes), hab ich gleich auch noch ein Eigelb reingemischt, das mußte aber wieder per Spritze und unter Protest in die Katz... Jetzt schnurrt sie und wir gehen schlafen - VIELEN VIELEN DANK!!!!

0

Was möchtest Du wissen?