Katze frisst sehr wenig

2 Antworten

Nochmal zum Arzt gehen.

Das War bei einem Bekannten auch bis der Kater an Unterernährung selber verstorben ist, man hat es nicht gesehen weil er aufgeblähten Bauch hatte. Er hat auch erstmal auf ganze Futter verzichtet. Später hat er Pasta gegessen, danach auch nicht mehr. Lag in einer Ecke und wollte nicht mal raus gehen.

Selbst wenn es schwer ist , rate ich dir dich tu sammeln, zum Arzt gehen und Tier vielleicht von Qual lösen... stell mal vor du könntest nicht essen... Vorallem die Katzen zeigen ihren Schmerz nicht. 

Spätestens merkst du kurz vor dem Tod das Seufzen und menschlich ähnliche Töne.

Tut mir leid für dich...

Kann nur vorstellen wie schwer das sein wird... Hab selber 6 jährige Katze.

Bei meinem Kater hilft es wenn man sich über den Napf beugt und so tut als wenn man das isst (allerdings bisher nur bei Futter getestet was er eigentlich nicht so mag). Aber wenn er gar nicht will würde ich drüber nachdenken ihn zu erlösen. 19 ist schon ein stolzes Alter

Haben wir auch schon darüber nachgedacht aber unsere Tierärztin hat gesagt , das dass wieder wird.

0

Uff. Sonst könntest du nochmal versuchen ihm frisches Fleisch anzubieten oder mal testweise einen kleinen Fisch kaufen und zu gucken ob ihm das grad mehr schmeckt. Oder die Salbe versuchen direkt in den Mund zu kriegen

0

Wir haben so eine Spritze bekommen und damit sollten wir ihm das in den Mund machen. Das frisst er auch. Aber nur wenn man ihm das in den Mund macht oder an den Mund schmiert

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?