Katze frisst nassfutter nicht mehr . was tun?

16 Antworten

Versuche es mal mit einem anderen Nassfutter. Auch meine Katzen fressen nicht immer das gleiche Futter, sondern mögen schon mal ein wenig Abwechslung. Allerdings gibt es auch Katzen, die sich lieber von Trockenfressen ernähren. Ich habe auch so einen Kater, der absolut kein Nassfutter anrührt, sondern sich praktisch nur von Trockenfressen ernähren würde. Allerdings bekommen meine 4 Katzen neben Nass- und Trockenfutter auch noch täglich frisches Fleisch oder Fisch, je nachdem roh oder gekocht und da schlägt dann auch mein Trockenfressfan so richtig zu.

Wenn du immer Trockenfutter dastehen hast, ist es kein Wunder, dass sich die Katze davon ernährt und dann keinen Hunger mehr hat. Lass das Trockenfutter komplett weg, das ist hochgradig ungesund. Davon können Katzen Harnsteine, Zahnstein, Diabetes und andere "nette" Krankheiten bekommen. Trockenfutter enhält eine große Menge Getreide und auch Zucker (Geschmacksverstärker). Letzterer ist es ja, warum die Katzen so auf die trockene "Knurpselmasse" abfahren. Eine Katze weiß ja nicht, dass das ungesund ist. - Wenn deine Katze kein Trockenfutter mehr bekommt, wird sie auch wieder Hunger haben, und ihr Nassfutter fressen. Das Trockenfutter, was du noch hast, kannst du als Leckerchen zwischendurch geben, aber bitte nicht dauernd stehen lassen, oder gar als Hauptmahlzeit.

Es gibt einen sehr guten Link, wo man alles über die Gefahren von Trockenfutter nachlesen kann. Leider löscht der Support meine Antwort, wenn ich den hier einstelle, weil ich ihn zu oft verschickt habe. Wenn du ihn möchtest, sag Bescheid, dann schicke ich ihn dir per Kompliment.

Und nachdem deine Miez ja wohl eher ein bisschen moppelig ist, brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen, wenn sie nicht so viel frisst. So schnell verhungert eine Katze nicht ;o) . Bedenklich wäre es nur, wenn sie überhaupt nichts frisst, denn das wären Anzeichen einer Krankheit.

Alles Gute für die Pelzgenossen :o) .

Vielleicht hilft es, die Marke und die Art zu wechseln. Ist so wie mit uns Menschen, wir möchten auch nicht wochenlang dasselbe essen. Haben wir schon oft gemerkt, daß sie das Futter, wonach sie wochenlang jeck waren, plötzlich nicht mehr mögen, aber wohl wieder eine Sorte, die sie vorher nicht dran gingen. Ich würde es mal versuchen.

Meine Katze frisst nur Trockenfutter!

Ist es okay, wenn meine kleine Perserkatze (1 Jahr) nur Trockenfutter frisst? Trinken tut sie auch, ich weiß aber nicht ob genug. Naßfutter findet sie irgendwie nicht so spannend.

...zur Frage

Was liebt eure Katze (Essen)?

Meine Katze isst nur trocken Futter. Fleisch ist sie überhaupt nicht. Auch Mäuse nicht. Bei nass Futter leckt sie nur die Soße ab. Ich hab eigentlich keine Lust die Dose nur wegen der Soße zu kaufen. Und von zeit zu Zeit hat sie manchmal keine Lust auf das trockenfutter. Also was habt ihr für eure Katze als Leckerli?

...zur Frage

Katze frisst nur Nassfutter.. Alternativen!?

Hallo :)

Ich habe, mehr oder weniger, ein kleines Problem! Meine Katze, ca 4 Jahre alt und gesund frisst nur Nassfutter.. Wenn ich ihr Trockenfutter hinstelle rührt sie das einfach nicht an, auch wenn es nichts anderes gibt! Falls das wichtig ist - mein Kater ist Wohnungs- und Draußenkatze und kastriert (vielleicht ist das ja wichtig :D)

Ich würde ihr aber natürlich gerne mehr als täglich dieses mittlerweile langweilige Nassfutter anbieten..

Kennt jemand vielleicht etwas, was ich ihr alternaiv anbieten kann? Oder was ich an dem Trockenfutter ändern könnt? (Hab schon Nass- und Trockenfutter gemischt - 80% vom Trockenfutter bleiben im Napf liegen)

Ich kann mir nur auch nicht vorstellen, dass diese einseitige Ernährung so gesund ist..

Vielen Dank im Voraus für ein paar Tipps! :)

...zur Frage

Warum frisst meine britische Katze kein Nassfutter? Sie mag NUR trockenfutter, jeder art! Was soll ich tun? Sie frisst nähmlich nichts anderes mehr!?

...zur Frage

Katze mag kein Nassfutter

Heyho ich hab seit ca einem Monat eine Katze und hab ihr in der ersten Woche nur Trockenfutter gegeben und ab und zu Nassfutter. Dann hab ich aber i.wo gelesen das Trockenfutter nicht so gut für die Verdauung wäre und geb ihr deswegen immer noch Nassfutter. Problem ist nur das sie es sehr oft nicht frisst...sie mag hauptsächlich Trockenfutter. Hab auch schon versucht das ich ihr nur nassfutter hinstelle aber dann frisst sie den ganzen tag nichts. Hab schon verschiedene Geschmacksrichtungen und auch Marken probiert aber nichts scheint ihr so richtig gut zu schmecken, dass sie es dem Trockenfutter vorziehen würde. Muss sie unbedingt Nassfutter fressen?

bin langsam leicht verzweifelt weil ich nich weiter weiß... dachte erst sie is nur wählerisch aber anscheinend mag sie alles nich wirklich

schonmal danke für die Antworten :) LG ;)

...zur Frage

Warum sollte man den Katzen kein Trockenfutter geben?

Hi,

mich wundert es imer wieder, weshalb man Katzen kein Trockenfutter geben sollte.

Unsere Katzen zum Beispiel fressen Nassfutter überhaupt nicht. (Die Ältere schleckt nur die Sauce raus und der Jüngere rührt es nicht an)

Deshalb geben wir ihnen ausschliesslich Trockenfutter (mit genügend Wasser daneben)

Einmal haben wir unsere ältere Katze beim TA untersuchen lassen (Weil sie blind ist) und der hat gesagt, sie hätte gutes Futter und sei in einem guten Zustand.

Also meine Frage: wieso sollte man Katzen kein Trockenfutter geben?

LG und Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?