Katze frisst nassfutter nicht. schlimm?

6 Antworten

So, wie Du das beschreibst, klingt es, als ob Deine Katze so verwöhnt ist, dass sie nur noch Leckerlis und Wurst frisst, was beides nicht gesund ist. Leckerlis und Wurst, sollten Leckerlis bleiben und nicht täglich gegeben werden. Gib Deiner Katze zwischendurch mal ein Stück Fleisch, roh oder gekocht dazu Trockenfutter. Du darfst ihr zwischendurch auch mal eine Dose Thunfisch oder Oelsardinen geben, aber halt auch nicht jeden Tag. Wechsle das Nassfutter und probiere einfach aus, welches sie gern hat. Nicht jede Katze mag jedes Futter.

Hmm da sagst du was verwöhnt ist sie auf jeden fall hehe fÜr mein freund sein geschmack zu sehr ich werd ihr einfach was nf hinstellen und nix andetes gegeben mein freund dagt auch immer wenn sie hunger hat wirds sie es edsen wie sie es sonst auch tat wird nf nicjt nach ein paar std total trocken oder so? Und das mit dem rohfleisch welches wär am besten egal welches? Lg

0

Ist nicht schlimm. Unsere fressen nur Trockenfutter, die rühren Nassfutter auch nicht an und die sind gesund und munter. Zwar sind sie Freigänger und fangen sich im Sommer auch Mäuse, aber im Winter gehen sie ja gar nicht aus dem Haus und da gibt es auch keine Mäuse, nur Trockenfutter. Mach Dir keine Sorgen, wir Menschen mögen ja auch nicht alles. Und unsere Katzen trinken auch ausreichend, entgegen anderen Meinungen, dass Katzen bei Trockenfutter dehydrieren würden. Das kann ich nicht bestätigen, bei keiner Katze, die je bei uns war und die sind alle sehr alt geworden, bis 19 Jahre.

Ok danke dir ich hab mir schon totale sorgen gemacht aber so is sie halt noch immer die selbe verrückte und freche katze:-)

0

na,da habt ihr aber Glück gehabt...gratuliere!!

0

na was für ne tolle antwort. lass mal bei deinen katzen die nieren untersuchen :-) Jemand der denkt trockenfutter sei gesund, hab ich lang net mehr gesehen

0
@LokiBartleby

Gesund hat keiner gesagt, nur das sie damit leben können ohne krank zu werden. Die nierem von meinem Kater sind laut TA gut und Diabetes hat er auch nicht, trinkt aber täglich zwischen 250 und 350 ml am Tag aus dem Napf und leckt auch den wasserhahn ab und trinkt aus der Gieskanne ;-)

0
@Karin1987

Meine Katzen haben noch nie Nierenprobleme gehabt, trotz Trockenfutter! Auch Katzen, die Nassfutter fressen können Nierenerkrankungen bekommen. Immer wieder ein Thema für heftige Diskussionen.

0

Mein kleiner ist auch 7 Monate, der fisst aber schon seit gut 2 monaten kein Nassfutter mehr. Haben jetzt von Aldi für große Katzen über Whiskas, Felix, Almo, Carny Kitten, Sheba, Real Nature, Kitten instintive von Royal Canin alles durch. Auch mit "wenn der hunger hat frisst der schon" war nicht´s. Der hat dann meißt nur dran grochen und hat 3 Tage nichts gefressen. Dann haben wir ihm sein Trockenfutter wieder gegeben und gut ist. Wir bieten ihm immer mal wieder nassfuter an, aber der verschmäht das zeug bis auf das junior Futter von REWE. Ausgerechnet das ungesündeste Zeugs mit viel Zucker, unausgewogen (Calzium/Phospor) und viel getreide drinn. Naja, ab und zu ein schälchen bekommt er dann mal.... Wenn deine Katze genügend trinkt ist das mit den ToFu nicht schlimm und auch das mit dem überfressen und aufquellen im Magen haben die schnell raus und fressen dementsprehend ohne sich zu übergeben. Nimm ein gutes Futter wie z.B. Hills oder Royal Canin (Kitten 36) entsprechend für Junge Katzen. Lass dich von dem Preis nicht abschrecken, unser frisst 60 g am Tag und kostet damit keine 1,50 € am Tag.

Der preis ist mir total egal hauptsache ihr geht es gut und sie hat alles was sie brauch sie hat trockenfutter von royal canin übergeben hat sie sich eig noch garnicht ihr scheint es so ganz gut zu sein sie meckert momentan nur total viel:-) danke für deine antwort

0
@vaka22

Dann haben wir wohl das gleiche Problem ;-). Da kann man nichts machen als immer wieder anbieten und hoffen das der geschmack sich wieder ändert. Dein Trockenfutter (wenn es auch wirklich das Kitten 36 ist) ist besser als der Felix müll aber schlechter als Real Nature von Fressnapf, teste das mal aus, damit haben wir unseren für 3 Tage rumbekommen.

0
@Karin1987

Ok duper hab ich mir direkt aufgeschrieben kauf das morgen mal danke dir

0

Mein kleiner Hund frisst kein Trockenfutter

Mein 5 Monate alter Hund, frisst kein Trockenfutter... Egal ob eingeweichtes noch unter Nassfutter gemischtes andere sorte hab ich auch schon probiert. Er fisst nicht mal Leckerlis. Ich kann ihm doch aber nicht nur Nassfutter geben. Jemand vielleicht das selbe Problem gehabt? Freue mich über jeden Tipp.

...zur Frage

Katze frisst nichts außer Trockenfutter?

Meine Katze (1 Jahr) frisst nichts anderes außer Trockenfutter (dann auch nur Sensitiv, von allem anderen kriegt sie Durchfall) Nassfutter schaut sie nicht mal an, Leckerlis frisst sie nicht, rohes Fleisch oder Ei auch nicht, nichtmal Butter oder Joghurt rührt sie an (was ich von meinem vorherigen Kater eigentlich gewöhnt war) Jetzt habe ich aber gelesen, dass Trockenfutter allein ungesund für die Katze ist und sie Gallensteine davon bekommen kann. Waskann ich tun, damit sie anfängt auch etwas anderes zu fressen? Woher kommt es, dass sie gar nichts anderes frisst (bin es wie gesagt von meinem alten Kater gar nicht gewöhnt, der hat alles gefressen und auch gebettelt)?

Danke. :)

...zur Frage

Warum frisst meine britische Katze kein Nassfutter? Sie mag NUR Trockenfutter, jeder Art! Was soll ich tun? Sie frisst nämlich nichts anderes mehr!?

...zur Frage

Meine Katze isst nur Nassfutter

Hallo ich habe zwei Kätzchen von 10 Wochen. Eine davon isst nur Nassfutter, dabei habe ich extra gutes Trockenfutter für Kitten gekauft. Wie bringe ich den Kleinen dazu auch mal Trockenfutter zu essen? Hungern lassen? Mit seinen Zähnen scheint alles soweit in Ordnung zu sein, nämlich ein Stück Fleisch oder harte Leckerlies kann er auch beißen.

LG

...zur Frage

Katze frisst kein Trockenfutter nur Nassfutter

Hallo. Unsere 6 Monate alte Katze frisst kein Trockenfutter, nur Nassfutter. Als wir sie vor 3 Monaten vom Züchter bekommen haben hat sie sogar nur Kochschinken gefuttert. Es hat gedauert bis sie das Nassfutter gefressen hat. Sie klaut auch gerne von unseren Tellern. Wie können wir sie ans Trockenfutter gewöhnen? Gibt es irgendwelche Tipps? Die Schale vorher mit Wurst einreiben funktioniert leider nicht. Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?