Katze frißt kaum und wird immer dünner!

5 Antworten

Ich kenne mehrere leute die dieses problem schon mal hatten!!.... Er muss unbedingt die tabletten einnehmen... Sonst stirbt er! Versuch ihn leckerlis zu geben (damit er wenigstens irgendwas isst).... wenn du das gefühl hast das es nicht besser wird ... dann geh weiterhin zum tierarzt!

23

Hatten die was am Magen? Bekommt man das wieder in den Griff?

0
8
@wildy03

Ja... Bauchspeicheldrüsenkrebs und (eine andere katze) magenendzündung.... Man kann das sehrwohl in kriff bekommen... Aber man muss vorsichtig sein und schauen das die katze auch wirklich etwas frisst!... (beide katzen haben überlebt, allerdings kannte ich eine katze die es nicht überlebt hat, weil es zu spät war)

1

Bei einer Magenentzündung würde ich auf jeden Fall mildes Futter geben.. misch doch etwas Katzenminze drunter, nur gaaanz wenig. Dann frisst er bestimmt, und wenn nicht → sofort wieder in die Tierklinik ._.

23

auf Katzenminze reagiert er komischerweise gar nicht..nur auf Baldrian..damit hab ich es die letzten Tage schon ein wenig in ihn reingeschummelt

0
4
@wildy03

Hmm.. hat er vielleicht irgendwelche Vorlieben? Probier doch sonst mal, seine Lieblingsleckerlis ins Futter zu rühren, aber so, dass man die noch rausschmeckt.. oder riecht...

0

wenn eine Magenentzündung gefunden wurde muss die Ernähung darauf abgestimmt werden.

Ich habe meiner Katze damals Hühnerklein etc. aufgetaut und leicht angebraten oder aus der Metzgerei frisch geholt. Hat mir damals der Tierschutz empfohlen. Eventuell kannst Du da auch mal fragen, es gibt viele Tierschutzvereine, auch privat.

Ob der Krebs hat oder nicht sollte mit einer Blutuntersuchung festgestellt werden können. Man quält den Kater damit aber nicht zusätzlich wenn es noch nicht gemacht wurde und er jetzt schon nicht mehr kann würde ich das lassen.

Ansonsten musst Du Dich leider darauf einstellen, dass Dein Schatz gehen wird... so schlimm das auch ist.... irgendwann ist es besser mal erlöst sie als dass sie sich weiter quälen müssen....ich weiss wie schlimm das ist.

23

ich koche ihm jetzt Putenbrust.hoffe das geht auch..Hühnchen kann ich erst morgen besorgen..danke für deine aufschlußreiche Antwort!

0

Mein Hund frisst schlecht!

Hallo alle zusammen!

Ich habe einen Jack Russel Dackel mix, der morgens wie abends kaum frisst. Er stammt aus schlechter Haltung und wurde vorher mit den Resten vom Tisch gefüttert und kannte Trockenfutter erst gar nicht. Er bekam erst so ein Happy Dog Trockenfutter, das er zum Schluss kaum gefressen hat, dann kam Royal Canin, was er am Anfang auch geschlungen hat, aber jetzt auch nicht mehr frisst. Er schnuppert dran, dreht dann ab oder frisst höchstens ein paar kleine Bröckchen. Abends essen wir an einem kleinen, tiefen Tisch, wo er die ganze Zeit in seinem Bett bleiben muss, weil er uns sonst vom Teller fressen würde. Allerdings sucht er dann, sobald der Tisch abgeräumt ist, am Boden nach heruntergefallenen Resten. Er steht, wenn gekocht wird, auch in der Küche und glotzt wie erstarrt auf den Boden und wartet, das irgendetwas runterfällt. Anscheinend wurden ihm damals etwas runtergeworfen. Ich lasse ihm das Futter immer nur 10- 20 Minuten stehen, aber dann nehme ich es weg, damit er weiß, das er nur JETZT die Möglichkeit hat, zu essen. Er bekommt zwei mal am Tag, morgens und abends.

Kann mir einer helfen????

...zur Frage

Bartagame frisst nur lebend futter?

Sie ist 8 Jahre alt und frisst nur lebendfutTee habe alles versucht habe angst das sie dann nicht so alt wird habe wohl gelesen das bartagamen kaum lebendfutter bekommen sollen im alter was soll ich machen?

...zur Frage

Katzenbaby frisst kaum?

hallo ich habe einen kleinen kater 4 mon alt er kriegt whiskas junior aber davon in er nur die soße und paar brocken habe auch royal canin probiert aber er isst immer nur die soße und paar brocken kann jemand was empfehlen?

Er ist von der Rasse BKH

...zur Frage

futterverweigerung

ich habe eine shih tzu hündin 1 jahr und 2 monate alt. sie ist ein sehr liebes und aufgewecktes tier,nur seid ca.2 wochen habe ich probleme mit ihr das sie ihr bisher gewohntes futter frisst. sie mäkelt nur noch herum,frisst manchen tag überhaupt nichts dann nur 3-4 häppchen. sie macht aber keinen kränklichen eindruck nur sie schläft viel und spielt kaum noch. was kann ich tun? lg.meuselliene tierarztbsuch kann ich mir momentan finanziell nicht leisten. vielleicht weiss ja jemand einen rat was ich tun kann.danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?