Katze frisst Gemüse mit dem ich kochen will und lässt ihr Nassfutter stehen?

5 Antworten

So merkwürdig - und vielleicht auch unterhaltsam -  das Verhalten Deiner "Vegetarierkatze" auch anmuten mag, solltest Du mit einigen Koch- bzw. Backzutaten unbedingt vorsichtig sein (Aufzählung ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

- Zwiebelgewächse, wie z.B. Speisezwiebeln, Lauch, Knoblauch, Bärlauch oder Schnittlauch, enthalten für Fellnasen giftige Substanzen, die Anämie verursachen können. Sie werden von Katzen zwar i.d.R. nicht gerne angeknabbert, bei Schnittlauch besteht aber u.U. Verwechslungsgefahr mit Katzengras.

- Kartoffeln, Getreide, Reis und Hülsenfrüchte sind, wenn überhaupt, nur ausreichend lange gekocht und in kleinen Mengen verträglich, weil Katzen kohlenhydratreiche Lebensmittel nicht verdauen, und darauf u.U. mit Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall reagieren können.

- grüne/unreife Tomaten und Paprika enthalten das für Katzen giftige Solanin, und auch am Fruchtstiel bzw. an den grünen Pflanzenteilen sollte man die Fellnasen nicht knabbern lassen.

- Avocados enthalten das Gift Persin, das bei Katzen zu Herzmuskelschwäche führen kann.

- Weintrauben und Rosinen können Durchfall, Erbrechen oder Nierenversagen auslösen.

- Macadamianüsse enthalten ein (unbekanntes) Gift, das Katzen krank macht.

- auch Obstkerne, z.B. von Pfirsichen, Aprikosen oder Pflaumen, gehören zu den für Katzen giftigen und schädlichen Stoffen.

- Essig und Zitronensäure (z.B. in Salatdressing) sind für Katzen schädlich.

- das in Kakao enthaltene Theobromin ist für Katzen giftig.

- Milch kann Magenverstimmungen und Durchfall verursachen, da viele Katzen unter Lactoseintoleranz leiden.

- Kaffee, Tee und andere stark koffeinhaltige Getränke sind für Katzen extrem gefährlich.

- verschiedene ätherische Öle (z.B. Teebaumöl) sind giftig oder bei Katzen allenfalls mit großer Vorsicht anzuwenden, dazu zählen auch einige Küchenkräuter, wie z.B. Pfefferminze, Salbei oder Rosmarin.

Bestimmt lässt sich diese Aufzählung noch deutlich erweitern (z.B. um für Haustiere giftige Medikamente, wie etwa Aspirin oder Paracetamol).

Alles Gute Dir und Deiner Fellnase!

Dagegen machen brauchst du eigentlich nichts.

Katzen vertragen auch Gemüse ganz gut.

In meiner Kindheit bin ich sozusagen mit Katzen aufgewachsen und hatte immer 2 - 3 als Gefährten. Einer ist mir besonders gut in Erinnerung geblieben, denn er war total scharf auf Kartoffelschalen und Kohlrabis. In der Zeit, in der ich ihn beobachten konnte, führte er sich tatsächlich wie ein Vegetarier auf. Mäuschen hat er auch nie angebracht; ich hoffte aber, dass er trotzdem welche (heimlich?) gefangen und gefressen hat... Er war ansonsten ein großer gesunder Kater.

Hey, kein Problem.

Mein Kater Carlo frass leidenschaftlich gern ungewaschene, frisch geschälte Kartoffeln. Sobald sie gewaschen waren, fand er sie öde, aber frisch geschält.... ich habe sie dann klein geschnitten und ihm überlassen.

Genau so machte er es mit Schlangengurken, das war für ihn eine Delikatesse, und ab und an ein Krümel Schokolade. Carlo ist 22 geworden, also kann es nicht schädlich gewesen sein.

Grüss mir den Vegetarier!

Hund frisst Reste des Katzenfutters, schädlich oder nicht schlimm?

Hallo!

Ich hatte bis vor Kurzem noch 3 Katzen, habe aber jetzt nur noch 2 Katzen. Dadurch bleiben nun auch mal Reste vom Katzennassfutter stehen. Die Katzen welche jetzt nicht mehr bei mir wohnt hat immer alle Reste aufgefressen, so das nichts übrig blieb.

Nun klaut mein Hund immer mal wieder die Reste und das obwohl das Futter nicht auf dem Boden steht, sondern auf einem Schrank. Er kommt da aber ran und ich habe keinen anderen Platz wo ich das Futter hinstellen könnte.

Es ist nicht viel was er vom Katzennassfutter frisst, vielleicht 25 bis 50g am Tag, an manchen Tagen klaut er auch mal gar nichts und manchmal bleiben auch einfach keine Reste die er klauen könnte. Der Hunger meiner Katzen ist wohl nicht jeden Tag gleich groß.

Kann ihm diese geringe Menge trotzdem irgendwie schaden? Achso wegen der Menge des Katzenfutters, mein Hund wiegt 30kg, es ist also nur ein Bruchteil von dem was er sonst noch so frisst.
Ans Trockenfutter der Katzen geht er nicht ran und hat er auch noch nie gemacht, obwohl das direkt daneben steht und immer was im Napf ist. Die Katzen fressen davon übrigens auch nur sehr wenig, sondern überwiegend Nassfutter da dies viel gesünder ist. Das Trockenfutter steht dort nur für den kleinen Hunger zwischendurch wenn ich mal länger weg bin oder Nachts.

Liebe Grüße Carina

...zur Frage

meine Katze ist ein Vegetarier 0.o

ich wollte mal fragen ob noch jemand ne vegetarische katze hat ?

also meine Garfielda frisst lieber Reis mit Spinat als ihr Nassfutter (nur als beispiel von vorns).

Trocken- und Nassfuter stehen immer zur verfügung. trockenfutter frisst sie auch. nur nassfutter irgendwie nur 1 x in der woche wenn überhaupt. ich habe schon 3x das futter gewechselt. hat nichts gebracht. Wenn ich salat mache , klaut sie ihn lieber und frisst ihn :D

deswegen meine Frage ist es schlimm wenn meine katze ein vegetarier ist?

Sie ist Kerngesund

...zur Frage

Bindestrich hinschreiben?

Ich habe zwei Vornamen und auf meinem Personalausweis stehen sie ohne Bindestrich. Jedoch haben meine Eltern mich an meiner Schule und in meinem Sportverein MIT Bindestrich angemeldet. Könnte es evtl später irgendwelche Probleme geben, wenn auf meinen Zeugnissen ein Bindestrich stehen und auf meinem Ausweis keiner??

...zur Frage

Warum frisst mein Hund nur so wenig?

Ich weiß, dass jeder Hund anders ist, aber gleichzeitig mache ich mir auch ein paar Sorgen...

Meine Hündin (Bolonka Zwetna, 2 Jahre) frisst nicht ausgesprochen viel und ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass das Essen ihr nicht schmeckt oder ob es ein anderer Grund ist.

Schon seit wir sie als Welpen (mit 2 Monaten) bekommen haben, hatte sie keine so große Lust wie die meisten Hunde auf das Fressen. Das Welpenfutter mochte sie dennoch etwas mehr. Wir haben ihr ausversehen nach dem Welpenalter noch ein paar "Säcke" Welpenfutter gekauft und uns fiel der Fehler leider etwas später auf. Dann hat sie eine Zeit lang das neue Futter gegessen. Ihr Futter steht den ganzen Tag in der Küche in ihrem Napf, aber sie bekommt nur Appetit, wenn wir neben ihr stehen und auf sie warten oder in der Zeit etwas anderes tun. Nie will sie alleine essen.

Früher und immernoch ab und zu füttern wir sie von Hand (nehmen Futter auf die Hand und davon frisst sie).

Wir waren mal bei Fressnapf und haben dort gefragt, was für Essen unserem besonderen Hund schmecken könnte und dort haben sie uns ca. 9 "Probier-Tütchen" geschenkt. Ich habe sie alle auf dem Boden verteilt, meinen Hund immer wieder mal in mein Zimmer gelassen und sie kosten lassen. Schließlich habe ich die Sorten, die ihr nicht geschmeckt haben, aussortiert und die, die sie ungefähr lecker fand, ins Fressnäpfchen getan. Doch sie aß nicht.

Sie nascht immer gerne von dem Nassfutter meiner Katze, obwohl sie das nicht darf. Vielleicht könnte das der Grund sein, warum sie ihr Trockenfutter nicht mag?

Ich weiß nun nicht, an wen ich mich wenden kann und wie ich meinem Hund am besten helfen kann! Sollen wir, obwohl Trockenfutter gesünder ist, zu Nassfutter wechseln?

Tut mir Leid, dass ich so viel geschrieben habe. Freue mich auf Rat. LG

...zur Frage

Wie lange hält sich bestellte Mayo mit Pommes?

Hallo,

Heute nachmittag so gegen 16 Uhr haben wir vom Döner essen gekauft. So pommes mit Mayo und Döner und sowas alles halt. Der Rest mit den Pommes und einen Klecks Mayo kam in den Kühlschrank. Ich habe das eben rausgenommen und die Mayo mit etwas frischen Ketchup verrührt und alles gegessen. Doch als ich die Mayo pur probierte, schmeckte sie etwas wie die Verpackung, ist so eine Styroporpackung. Schmeckte meiner Meinung nach auch leicht "fischig" ??? Ich habe jetzt total angst dass die Mayo nach all der Zeit schlecht geworden ist. Aber ich glaube nicht dass die in dem Döner frische Mayo nehmen, also die mit richtigem Ei ist. Oder? Wenn man Nudelsalat macht, macht man ja auch Mayo rein und kann den Salat noch am nächsten Tag essen und so.

Frage mich nur wie das mit so warmen Essen aussieht, was man dann stehen lässt und ne Weile später in den Kühlschrank packt und nochmal die ganzen Stunden später isst. Kriege ich jetzt so eine Salmonellenvergiftung oder irgend was??? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?