Katze (Freigänger) kommt heute Abend nicht heim - was mach' ich jetzt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hoffe bzw. gehe mal davon aus, dass nichts passiert ist.

Allerdings solltest du dich darauf einstellen, dass dies durchaus öfters vorkommen kann. Je nach Jahreszeit, Wetter, Lust und Laune... ist es schon möglich, dass die Katze auch mal ein paar Tage wegbleibt.

Als mein Kater mal nach knapp zwei Wochen immer noch nicht da war habe ich das Schlimmste befürchtet. Nach 16 Tagen war er wieder da, zwar stark abgemagert aber weitestgehend gesund. Nicht mal dehydriert - er musste also irgendwie an Flüssigkeit gekommen sein.

Katzen sind sehr neugierig. Deshalb kann es auch gut sein, dass sie in irgendeinem Keller, einer Garage oder sonst wo eingesperrt ist.

Außerdem: In einem Wald gibt es viel zu entdecken und zu fressen. Nach einer ausgiebigen Erkundungstour und ein paar Mäusen muss man natürlich erst mal ein Nickerchen machen - da kann man schon mal die Zeit vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
24.08.2016, 08:58

Unser Kater war letztes Jahr auch mal weg. Nach 19 Tagen lief er abends total verwirrt und scheu vor unserem Haus herum. Es hat richtig Mühe gemacht, ihn einzufangen. Er war auch abgemagert, roch muffig und war heiser. Er war wohl auch irgendwo eingesperrt. Aber sonst ging es ihm gut, damals war er schon 13 Jahre alt. :)

Seit letztens Dienstag ist unsere andere Katze weg. Sie ist erst etwas über einem Jahr alt... ich hoffe, sie kommt auch wieder...

0

Ist doch normal. Bei uns kommen die erst am nächsten morgen heim. Kann auch mal sein, dass sie tagelang weg bleiben. So sind katzen eben. Hoffe übrigens, sie ist kastriert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir dir helfen?
Ist sie kastriert?

Sollte sie rollig sein, kann es schonmal vorkommen dass Katzen sich bis zu 2 Wochen nicht mehr blicken lassen weil ihr neuer Stecher sie bei sich haben möchte.

So war es bei uns gewesen, nach 10 Tagen haben wir die Hoffnung eigentlich aufgegeben gehabt, aber am 11. Tag war sie dann wieder zuhause, Kern gesund.
Essen finden Katzen schon"mach dir darum keine Gedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere war mal 2 Wochen lang weg,wir haben einfach gewartet,wenn sie kommt,kommt sie halt-nach 2 Wochen saß sie munter unter dem Fenster und wartete und schrie bis die Tür aufging :)

Der Kater von meiner Freundin war mal 3 Wochen lang nicht da,sie hat ihn auf einem Spielplatz wieder gefunden,jedoch hatte er sein Halsband nicht mehr an und wurde von jemandem Kastriert..(es war wirklich ihr Kater,da er am Hals eine kleine Stelle ohne Fell hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
24.08.2016, 08:32

Na Gott sei Dank hat jemand anderes ihn kastrieren lassen! Sowas Verantwortungsloses...

2

Deine Katze kommt sicherlich wieder zurück! 

Spätestens wenn sie nichts findet und hungrig ist;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unserer ist nachts immer weg, eigentlich so gut sie immer immer.
Das ist ne Katze, die kann auch mal ne Woche weg sein und einfach zurück kommen und tun als wäre nichts gewesen.
Entweder frisst sie draußen, was sie fängt oder sie kommt zurück bald.
Wenn sie morgen abend nicht da ist, ne suche starten.
Also nicht alleine sondern, Internet, suchzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe sie ist kastriert?!

Das Katzen länger weg bleiben ist völlig normal.. gerade wenn es warm ist und draußen viele kleine Tiere sind...
Unsere Katzen waren oft ne Woche weg..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?