Katze fraß Schnur

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ach, das hatten wir auch schon ein paar Mal bei unseren 5 Katzen. Halb so wild.

Wir hatten auch Angst,genauso wie Du.

Mal war es ein Bindfaden mal ein Gummiband.

Man muss schon sehr aufpassen aber es gelingt einem nicht immer.

Man sagt,dass solche Bänder sich irgenwie um den Magen oder Darm schlingen können oder so.

Wie gesagt bei unseren Katzen ist nichts passiert und wir waren deswegen auch nicht beim Arzt,haben höchstens Malzsoft gegeben.

Unsere Katzen sind13-13-8-6- und 3 Jahre alt.

MFG

johnny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 08052011
25.03.2012, 16:26

danke ich hab mir riesige sorgen gemacht =)

0

Unsere Katze steht auf alles, was nach Gummiband oder Plastikverschluss oder sowas aussieht. Da sie mittlerweile weiß, dass wir solche Dinge immer sofort vor ihr verstecken, schnappt sie sich manchmal ein Gummiband oder Haarband und läuft mit ihm davon, schnell unters Bett, wo wir nicht hinkommen. Und dort spielt sie dann herum und kaut darauf ... leider hat sie auch schon mal Teile davon verschluckt, hab ich dann im Katzenklo entdeckt, ist also hinten wieder rausgekommen! Aber ich finde es schon sehr gefährlich und wie gesagt, deshalb gibt's bei uns zu Hause keine Gummibänder oder Gummischnüre, die herumliegen, wird alles in der Schublade verstaut.

Passiert ist zum Glück noch nichts, aber ich würde es nicht darauf ankommen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?