Katze fotografieren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man kann indirekt blitzen. Professionelle Blitzgeräte kann man ja nach oben schwenken. Bei fest einbauten Blitz kann man ein Stück weiße Pappe vor dem Blitz halten, so dass es an Decke reflektiert wird. Ist fummelig, aber ich habe das schon paarmal gemacht.

cery21 24.03.2012, 12:00

Whoah , okay. :D Danke , das werde ich mal ausprobieren. (:

0

also ich mache die bilder von meiner katze immer mit meinem handy. ich habe ein nokia n8 also eine gute kamera mit bei. bei mir gibt es eine einstellung die nennt sich augenkorrektur. diese einstellung ist mit blitz allerdings nicht mit einem normalen blitz sondern mit einem art verzögerten blitz. bei dem normalen blitz hat meine katze nämlich immer die augen zu oder halb zu und durch den anderen blitz sind sie offen :)

cery21 24.03.2012, 11:58

Das ist schön, also denkst du es schadet ihr nicht (: ?

0
Luiiiii 24.03.2012, 12:02
@cery21

nein denke ich nicht, mein katerchen hat sich auch noch nie erschrocken oder so

0

ich persönlich finde immer das wenn ich meine katzen mit blitz fotografiere, das das ergebnis eher unnatürlich aussieht. Ich bevorzuge es sie draußen beim jagen und beim wälzen im dreck zu knipsen(:

Versuch mal, sie in der Wohnung mit 1 oder 2 Lampen von der Seite zu beleuchten, sollte den Glanz ins Fell bringen. Wenn du mit Blitz fotographierst, geh nicht zu dicht ran und knipse am bes.ten, wenn sie nicht direkt in die Kamera guckt.

Ja, du kannst mit dem Blitz die Augen schädigen, von daher wäre es ratsam ohne Blitz zu fotografieren, wenn du sie von vorne fotografieren möchtest. Von der Seite kannst du evtl. mit Blitz fotografieren, sofern der Blitz die Augen nicht blendet.

Du möchtest ja auch nicht direkt in die Augen geblitzt werden, gell? Dann lasse es am besten auch bei deiner Katze....

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

cery21 24.03.2012, 12:02

okay, danke. (:

0

Eine Aufnahme mit Blitz würde eh nur ihre Augen zum " glühen " bringen wenn nicht indirekt geblitzt würde... daher sollte direktes anblitzen generell vermieden werden.

Unser Stubentieger... - (Katze, fotografieren)

Der Blitz schadet ihr genau so wenig wie dir.

cery21 24.03.2012, 12:00

danke. (:

0

ne lampe drüber. dann haben die augen zeit, sich dran zu gewöhnenen

Fotografiere sie im Garten bei Sonnenlicht. Weißabgleich: Sonne, Programmwählrad auf P, Blitz aus, in Augenhöhe mit der Katze gehen (notfalls also auf den Bauch ins Gras legen).

cery21 24.03.2012, 11:57

Das wäre eine sehr gute Idee und ich würde es auch machen , aber leider habe ich keinen Garten. :/

0

das wird sie erschrecken

Was möchtest Du wissen?